Datum: Branche:

Im Januar ist FBK-Messe in Bern

Vom 23.1. bis 27.1. 2005 öffnet wieder die Fachmesse für Bäckerei, Konditorei und Confiserie FBK ihre Tore in Bern. Unter dem Motto «Vorsprung durch Innovation» werden auch Innovationsgeist und Neuheiten erwartet.

von Foodaktuell Importer

Alle führenden Anbieter und Partner haben sich an die FBK 2005 angemeldet, bis heute ca. 260 Aussteller. Das Angebot umfasst wie üblich Bäckereimaschinen und -geräte, Backöfen, Kühl- und Tiefkühlanlagen, Bäckerei-, Konditorei- und Confiserie-Einrichtungen, Rohstoffe, Backmittel und Zutaten, Datenerfassungs- und Kassensysteme, Laden- und Café-Einrichtungen, Take-Away-Konzepte, Glacemaschinen, Süsswaren, Verpackungen und vieles mehr.

Attraktive Wettbewerbe

An der FBK 2005 wird ein Wettbewerb für Berufsschulklassen durchgeführt. Die Arbeiten werden durch ein Team mit dem Klassenvertreter präsentiert. Das Thema ist frei wählbar, muss aber durch die Produktegestaltung und deren Präsentation klar zu erkennen sein. Gleichzeitig wird ein Gestaltungswettbewerb organisiert, an welchem sich jeden Tag 18 Lehrlinge messen können. Am Schaustück-Wettbewerb können die Berufsleute Kreativität beweisen.

Sowohl die Auswertungen der Besucher- wie auch der Ausstellerbefragungen zeigten, dass die FBK eine gut organisierte und interessante Messe ist, die ein Muss für das Fachpublikum darstellt. Dies beweisen die Besucherzahlen der letzten Jahre: jeweils über 25’000 Besucher fanden den Weg in die Hallen der BEA bern expo. Dieses Jahr findet gleichzeitig die Fachmesse Fromage statt: separat organisiert und durchgeführt, aber zum gleichen Zeitpunkt auf dem Messegelände in Bern.

Weitere Informationen: Schweizerischer Bäcker-Konditorenmeister-Verband oder
www.fbk-2005.ch