Datum:

In der Agenda notieren: Gouts & Terroirs-Messe

Vom 25. bis 29. Mai 2005 findet die Gastro- & Heimatmesse «Gouts & Terroirs 2005» in Bulle statt. Viele traditionelle und kreative Regionalprodukte sind zu entdecken, vor allem Käse, Back

von Foodaktuell Importer

Vom 25. bis 29. Mai 2005 findet wieder die jährliche Schweizer Gastro- & Heimatmesse «Gouts & Terroirs 2005» in freiburgischen Bulle statt – zum sechsten Mal.

Mehr als 200 Aussteller, darunter viele Käser, Metzger und Bäcker werden erwartet. Die Zahl der Aussteller aus der Deutschschweiz hat sich auf zwanzig verdoppelt. Die Verkaufsmesse, die dem Publikum offensteht, erlangte nationale Bedeutung. Für Gourmetshop-Einkäufer ist sie ein Muss.

Die gebotenen Spezialitäten werden mit handwerklichem Knowhow hergestellt, bei dem es um Qualität geht und nicht um Quantität zu Tiefstpreisen. Es scheint paradox: Discounter überschwemmen den Schweizer Markt mit industriellen Massenprodukten, aber nie zuvor gab es einen so starken Gegentrend:

Mit Einfallsreichtum kreieren viele gewerbliche Hersteller Spezialitäten, Gourmet- und Regionalprodukte oder schöpfen mit AOC-Produkten das kulinarische Erbe ihrer Regionen aus.

Die Messe wirkt als Katalysator für die Werte der Regionalküche und führt ihre Akteure einmal im Jahr im Greyerzerland zusammen. Sie zeichnet sich auch durch ihre Fest- und Treffpunkt-Atmosphäre aus: mit ihren Gastregionen, spontanen Veranstaltungen, Ausstellungen, Werkstätten, der Geschmacksschule und Überraschungen für Kinder.

Siehe: www.gouts-et-terroirs.ch