Datum:

Wirkstoff-, Halbfabrikat- und Technologie-Konzerne

Ein neuer spanischer Partner macht die Panadoro Group, zu welcher die Ostschweizer Bühler AG und Veripan AG gehören, zu einem Lebensmittel-Technologie-Expertenpool.

von Foodaktuell Importer

Das spanische Biotech-Unternehmen Natraceutical investiert 1,5
Millionen Euro in eine 15 Prozent-Beteiligung an der Panadoro Group. Die Panadoro Group
besteht nun aus den Mehrheitseignern Veripan AG, Bühler AG und Natraceutical S.A., von
denen jeder mit 15 Prozent beteiligt ist.

Damit entsteht ein weltweit einzigartiges
Unternehmen, das das Technologie-Know-How im Bereich Maschinen, Anlagen und
Prozessen, das Wissen über funktionelle Rohstoffe und die Fähigkeit, neue Konzepte und
Ideen für die Food-Industrie zu entwickeln, vereint. Somit ist die Panadoro Group von der
Produktidee über die Entwicklung neuer Ingredienzien bis zur Planung von kompletten
Anlagen und Verfahren nun der optimale Partner.

Lebensmittel-Experten-Pool

Was macht Lebensmittel-Produktion aus? Beste Rohstoffe, viel Wissen um Verfahren und
Technologie und hochwertige Verarbeitungsprozesse. Wenn man dann auch noch weltweit
präsent ist, wird die Zusammenarbeit mit den Lebensmittel-Produzenten natürlich noch viel
einfacher. Die beiden Firmengründer der Veripan AG, Unternehmer Meiert J. Grootes und
Lebensmittel-Technologe René Burgermeister, halten die Mehrheit an der Panadoro Group
als Holding. Grootes (45) ist Spross einer Schokolade-Fabrikanten-Dynastie.

Schon 2004
holten sich die Panadoro Group den weltweit tätigen Technologiekonzern Bühler AG mit
Stammsitz in Uzwil, Schweiz, ins Boot. Am 8. Juli 2005 unterzeichneten Panadoro-
Vorsitzender Grootes und Natraceutical-CEO José Vicente Pons Andreu die
Beteiligungs-Papiere. Damit fliesst Fachwissen aus allen Bereichen der Food-Industrie in die
Panadoro-Holding, welche so ihre globale Marktpräsenz weiter verstärkte.

Ideenschmiede Veripan

Die Veripan AG mit Hauptsitz in Matzingen, in der Nähe von Zürich, Schweiz, ist eine
Ideenschmiede für die internationale Lebensmittel-Industrie, der sie das konzentrierte
Wissen industrie-erfahrener Experten und das ökonomische Know-how zeitgemässer
Betriebswirtschaft zur Verfügung stellt. Mit neuen Ingredienzien, Wissen und Technologien
beschleunigt Veripan für ihre Kunden die Entwicklung und Optimierung von Produkten und
Verfahren. Spezialisiert hat sich Veripan auf jene Lebensmittel-Industrien, die sich mit
Backwaren, Margarine, Molkerei-Produkten und Süsswaren beschäftigen.

Natraceutical AG: Functional Ingredients

Natraceutical, die Biotech-Tochter der Natra in Valencia, Spanien, ist führend bei „active
principles“, also Wirkstoffen wie Koffein, Polyphenolen und funktionelle Zutaten. Sie hat
bereits im Mai dieses Jahren mit dem Erwerb der Braes-Group mit Sitz in London
aufhorchen lassen. Zur Braes-Group, dem Europäischen Marktführer bei natürlichen
Ingredienzien gehört neben der Overseal Ltd. in Grossbritannien die Obipektin AG in der
Schweiz, die spezialisiert ist auf natürliche Frucht- und Gemüse-Extrakte. Natraceutical ist an
der spanischen Börse gelistet und hat im Jahr 2004 26,6 Millionen Euro umgesetzt. Im
laufenden Jahr wird eine Umsatzverdoppelung auf etwa 60 Millionen Euro erwartet.

Technologie-Konzern Bühler

Die Bühler AG mit Stammsitz in Uzwil, Schweiz, ist ein global tätiger Technologie-Konzern,
und bietet der Nahrungsmittel-Industrie – also Getreideverarbeiter, Pasta-Hersteller,
Schokolade-Produzenten, Snack- und Cerealien-Hersteller sowie Brauereien und Mälzereien
– unter anderem Maschinen, Anlagen und Prozess-Know-how. Die Bühler Gruppe ist
Weltmarktführer in Entwicklung und Bau von Lebensmittel-Verarbeitungs-Anlagen. Das
Unternehmen erzielte im Jahr 2004 einen Umsatz von über 1500 Millionen Schweizer
Franken, das entspricht rund 950 Millionen Euro. Bühler beschäftigt weltweit mehr als 6000
Mitarbeitende. (Medienmitteilung Panadoro)