Datum: Branche:

Blick in Forschungslabors

Die eidgenössische Forschungsanstalt Agroscope Liebefeld-Posieux (ALP) öffnet ihre Türen vom 16. bis 18. September 2005. «Von der Weide auf den Teller» heisst das Motto in Bern und Freiburg.

von Foodaktuell Importer


An den beiden Standorten Liebefeld BE und Posieux FR öffnet ALP vom 16. bis zum 18 September 2005 ihre Türen für jedermann. „Von der Weide auf den Teller“ beschreibt das Tätigkeitsgebiet von Agroscope Liebefeld-Posieux (ALP), der Eidg. Forschungsanstalt für Nutztiere und Milchwirtschaft.ALP forscht in der gesamten Kette der tierischen Produktion, also von der Fütterung der Tiere, über die Produktion von Milch, Fleisch und Honig bis zur Verarbeitung dieser Rohprodukte zu verzehrsfertigen Lebensmitteln. In dieses Fachgebiet sollen die Besucherinnen und Besuchern auf zwei Rundgängen entführt werden.

In Posieux wird der erste Teil der Kette der tierischen Produktion vorgestellt. Dabei geht es um Futterproduktion, Ernährung der Milchkuh und der Schweine und Produktion von Milch und Fleisch. Die Besucher können zum Beispiel an einer Degustation Schaf-, Ziegen-, Büffel- und Kuh-Milch miteinander vergleichen.

Auf dem Rundgang im Areal Liebefeld wird der zweite Teil der Kette der tierischen Produktion, die Milch- und die Fleischverarbeitung, erläutert. Die Besucherinnen und Besucher werden dabei die neuesten Erkenntnisse und Innovationen der Käse- und Speiseeis-Herstellung erleben. Ferner werden sie zu einer Fleischdegustation eingeladen und erfahren viel Wissenswertes über Fleisch und über Milchprodukte. Zum Schluss können sie in die Welt der Bienenforschung eintauchen.

Daten:

An folgenden Daten freuen sich die Forscher auf Ihren Besuch:
Standort Liebefeld: 16. und 17 September 2005 von 09:00 bis 17:00Uhr.
Standort Posieux: 17. und 18 September 2005 von 09:00Uhr bis 17:00Uhr

Am Samstag 17. September 2005 ist ein Gratis-Busservice zwischen Posieux und Liebefeld eingerichtet. Informationen: www.alp.admin.ch

Quelle: ALP

Weiterlesen: Warum schwankt die Fleischqualität?