Datum:

Spezialitäten vom Rauch

Dyhrberg AG, erste Lachsräucherei der Schweiz feiert 40 Jahre an der IGEHO in der Messe Basel.

von Foodaktuell Importer

Dyhrberg präsentiert an Ihrem 40. Geburtstag an der IGEHO in Basel die bekannten Räucher-Spezialitäten. Die manuell verarbeiteten Fische werden von Hand gesalzen und im Steinofen nach traditioneller Art heiss- oder kaltgeräuchert.

Immer mehr Betriebe legen wert auf Ökologie. Grund genug für die Dyhrberg mit dem Sortiment an geräucherten Bio-Produkten und MSC-zertifizierten Wildlachsen für die Gastronomie diesem Bedürfnis entgegen zu kommen.

Spezialitäten wie der geräucherte Zuchtstör aus Italien, heissgeräucherte Black Tiger Crevetten (Seit Jahren ein Hit!) oder das delikate Lachs-Tatar mit Sauce separat, werden präsentiert.

Tiefgekühlte Fische und Krustentiere der Marke KRISTA sind aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Als Neuheit präsentieren wir Ihnen rohen Hummer ohne Schale, tiefgekühlt. Ausgehend vom Rohprodukt kann der Hummer nach Belieben zubereitet werden.

Eingang ins Sortiment findet neu auch der Wolfsbarsch in Filets ohne Haut, lose gefroren, ideal für viele Zubereitungsarten. Bereits seit einem halben Jahr im Sortiment findet der Fischliebhaber die Mahi-Mahi (Goldmakrele) – Filets ohne Haut. Der milde Geschmack und die feste Konsistenz begeistern immer mehr Küchenchefs und deren Gäste.

Dyhrberg AG, erste Lachsräucherei der Schweiz an der IGEHO 2005: Halle 1.1 Stand B21 in der Messe Basel.

Peter Hirschi
Dyhrberg AG
Solothurnerstrasse 40
4710 Klus/Balsthal
Tel. +41 62 386 80 00