Datum:

Erfolgreiche Wein- und Gourmetmesse Schlaraffia

Die sechste Wein- und Gourmetmesse Schlaraffia in Weinfelden, die am Sonntagabend zu Ende ging, schloss mit zufriedenen Ausstellern und einem Plus an Besuchern ab.

von Foodaktuell Importer


Mit 9’000 Besuchern hat die Schlaraffia 2006 im Vergleich zu den letzten Jahren
(2005: 8’500) weiter zugelegt. Die Besucher kommen hauptsächlich aus den Kantonen
Thurgau, St. Gallen, Appenzell, Zürich und Schaffhausen. Auch die Anteile derjenigen
aus noch ferneren Kantonen und aus dem angrenzenden Ausland nehmen zu.

Neu ist anhand der Besucherumfrage auch die Zufriedenheit der
Besucher messbar. Die Mehrheit findet die Wein- und Gourmetmesse in der Ostschweiz
„gut“ (50%) oder sogar „super“ (45%). Lediglich 5% der Besucher bewerten die
Schlaraffia mit dem Begriff „mässig“.

Zu entdecken und zu probieren gab es Weine,
Getränke, Gourmetprodukte und Spezialitäten, sowie Accessoires rund ums Thema
Geniessen von über 120 Ausstellern aus der ganzen Schweiz und aus dem Ausland.
Zufrieden sind auch die ausstellenden Unternehmen, wie eine erste Tendenz zeigt.
Kaum erstaunlich, wenn von den befragten Besucher über 87% an der Schlaraffia nicht
nur schmökern, sondern auch kaufen.

Ausstellungs-Highlights

Als besonderen Anziehungspunkt darf auch dieses Jahr wieder die Showküche mit den
10 Spitzenköchen bezeichnet werden: Die Live-Köche gehören zu den Publikums-
Lieblingen der Schlaraffia. Auch die Durchführung der Lehrlings-Ausstellung der
Konditoren-Confiseure parallel zur Schlaraffia hat sich sehr bewährt.

Zahlreiche
Besucher nutzten die Möglichkeit sich auch die Kunstwerke aus Schokolade und
Marzipan anzusehen. In Zusammenarbeit mit Thurgau Tourismus fand ausserdem am
Samstag die Ausflugsmesse statt, die zahlreiche interessante Ausflugsmöglichkeiten in
der Euregio Bodensee vorstellte.

Über 1’000 Personen genossen Italienische, Österreichische, Französische oder
Südafrikanische Schlaraffia-Diners in einem der hochstehenden Weinfelder
Gastronomie-Betrieben. Auch die Fachtagung, das Tourismusforum Euregio Bodensee
am Eröffnungstag, war wieder gut besucht. (Medienmitteilung Schlaraffia Messe AG)