Datum:

Eventtipp: Käseteilet im Justistal

Am 22.9.2006 findet bei Sigriswil BE die traditionelle Alpkäse-Verteilung statt.

von Foodaktuell Importer


Jeweils am Freitag nach dem Bettag findet die traditionelle und farbenfreudige Käseteilet am Spycherberg im Justistal statt – am 22. September 2006.

Während dem ganzen Alpsommer haben die Alphirten Käse aus der Milch von über 250 Kühen hergestellt, die den Bauern aus der 55 km2 grossen Gemeinde Sigriswil gehören. Der produzierte Käse wurde während dem Sommer in den Alphütten gelagert, gesalzen, gewendet und zur Reife gebracht. Bild: Berner Alpkäse AOC.

Am Schluss des Alpsommers, bevor die Hirten sich mit den Kühen in die tieferen Lagen zurückziehen, ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Die zahlreichen Käse werden unter den einzelnen Bauern aufgeteilt. Dies geschieht nach einem seit Jahrhunderten festgeschriebenen recht komplizierten Ritual, im Volksmund «Chästeilet» genannt.

Einheimische und Gäste sind eingeladen, diesem Volksfest beizuwohnen. Ein Besuch lohnt sich, denn da kommt urwüchsige Folklore mit Musik, Fahnenschwingen, Alphornblasen und Tanz so richtig zum Tragen.

Das Justistal erreicht man von Sigriswil und Beatenberg aus zu Fuss. Ab Sigriswil fährt ein Shuttlebus. Im Rahmen der Woche der Genüsse bietet die Molkerei Amstutz AG (Dorf,
3655 Sigriswil BE, 033 251 13 79) eine Degustation mit Führung an die Käseteilet an.

Weiterlesen: Woche der Genüsse

Bilder der Käseteilet: Swissimage (Christof Sonderegger)

Bild Hobelkäse: foodaktuell