Datum:

Spezialitäten und Kochkunst an der ZAGG

von Foodaktuell Importer

Spezialitäten von Samosa bis Seafood an der Luzerner Gastromesse Ende September. Auch dieses Jahr bot die ZAGG diverse Highlights, z.B den traditionellen Kochwettbewerb und die Cocktail-Meisterschaften:

Die Gesamtsieger am Kochwettbewerb:

Jeanette Dietwyler vom Restaurant Oase am PSI in Würenlingen war bester Lehrling, Konditorin-Confiseurin Claudia Schmid fertigte das schönste Schaustück an, Luigi Gandola von I-Como siegte in der Kocharena und das Team der Aargauer Kochgilde war die beste Regionalmannschaft.


Und die von der Swiss Barkeeper Union durchgeführten Schweizer-Cocktail-Meisterschaften verlief sehr erfolgreich. Es herrschte Hochspannung. Über 60 Barprofis aus der ganzen Schweiz trafen sich zum grossen Meistershaken. Nach einem spannenden Wettkampf wurde Pascal Faes von der Bar N 68 in Zürich, Schweizer Meister in der Kategorie: „Classic Pre Dinner Cocktail“. Er vertritt die Schweiz an den Weltmeisterschaften 2007 in Taiwan.

Den Sieg im von Frauen dominierten Nachwuchs-Aspirantencup holte sich Milena Mathieut von der Bar N 68 in Zürich. In der Kategorie Flairtending (Showmixen) holte sich erstmals Marcel Giger (Floor Club, Kloten) den begehrten Schweizer Meistertitel. Auch er reist nächstes jahr nach Taiwan an die Weltmeisterschaften.


Neu von Langenbach: tourniertes TK-Gemüse, roh oder gegart, und Fingerfoodbox Vegi oder Seafood (im Angebot bei CCA). Spezialität: vorfritierte Seafood-Blüte aus Tilapia, Crevetten, Tintenfisch, Karotten, Gemüse und Koriander.


Neu von Kadi: Samosa 50 Gramm Vegi oder mit Poulet als Hauptkomponente und vietnamesische Frühlingsrolle mit Gemüse, Glasnudeln und Poulet.


Deliciel: geschnittene TK-Torten «thaw and serve». TK-Muffins (thaw and serve oder als Teig) erleben eine starke Nachfrage. «Amerikanischer Lifestyle und die angenehme Portionengrösse sind die Erfolgsfaktoren», meint Verkaufsberater Roger Aeberli. Eine Spezialität für den Morgen-Verkauf.


Frigemo: Saisonale Spezialitäten, im Herbst: Pilzsalat mit Champignons und Stockschwämmchen oder Kürbis-Salat mit Apfel.


Neu von Eichhof: das deutsche Becks Green Lemon, ein Panaché mit 2.5 Prozent Alkohol. Pfiffig, trendig und leicht.


Marcel Köpfli: TK-Beerentorte für Diabetiker mit Sorbit gesüsst. Thaw and serve.

Weiterlesen: Gastrotechnik an der ZAGG