Datum:

Coop deklariert neuerdings Nährwertprofile

Als erster Schweizer Detailhändler deklariert Coop ab Januar 2007 auf verpackten Lebensmitteln ein ausführliches Nährwertprofil in Prozent des Tagesbedarfs.

von Foodaktuell Importer

Coop will mit einfachen Portionen-Beispielen den Kunden zeigen, welchen Gehalt an Energie, Zucker, Fett, gesättigten Fettsäuren und Salz eine bestimmte Menge eines Produktes enthält. Mit dem neuen Nährwertprofil können sich die Kunden rasch und übersichtlich informieren.

Bis Ende 2007 werden 1000 Produkte mit dem neuen Nährwertprofil ausgezeichnet. Mittelfristig ist eine Ausweitung des neuen Nährwertprofils auf alle 3000 bis 4000 Eigen- und Kompetenzmarken von Coop geplant.

Ernährung, Bewegung und Gesundheit sind zu wichtigen Themen in der Öffentlichkeit geworden. Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten möchten sich bewusst und gesund ernähren. Verstärkt ist es daher auch ein Bedürfnis der Kunden, detaillierte Nährwertinformationen auf den Verpackungen von Produkten vorzufinden. Aus diesem Grund bringt Coop schon seit längerem freiwillig Nährwertdeklarationen auf den Verpackungen aller Eigen- und Kompetenzmarken an. Damit geht Coop weiter, als es das Gesetz verlangt.

Nun baut Coop die Angaben auf den Nährwertdeklarationen markant aus – und vereinfacht zugleich mit Portionen-Beispielen die Übersicht. Damit nimmt Coop als erstes Detailhandelsunternehmen der Schweiz ihre Verantwortung wahr, den Kundinnen und Kunden grösstmögliche Nährwertinformation zu bieten. Den Start mit dem neuen Nährwertprofil auf Anfang Jahr machen rund 20 Produkte, von der Cola-Eigenmarke über das French-Dressing bis hin zum Birchermüesli.

Vorne ein Überblick, hinten Details

Eine Kurzfassung des Nährwertprofils wird auf der Vorderseite des Produktes abgebildet. Diese informiert über den Energiewert in Kalorien sowie über den Gehalt an Zucker, Fett, gesättigten Fettsäuren und Salz. Diese Angaben werden dem Kunden an Hand von messbaren Portionen einfach dargestellt (zum Beispiel 1 Glas Cola Classic enhält 25 g Zucker und deckt 28 Prozent des täglichen Zuckerbedarfs ab).

Im ausführlichen Nährwertprofil auf der Rückseite (Bild) werden neben dem Energiewert weitere enthaltene Nährstoffe in der gleichen Systematik aufgeführt. Zudem wird für jeden Wert der jeweilig empfohlene durchschnittliche Tagesbedarf angegeben.

Der Allergiker-Hinweis, der über die bekanntesten im Produkt enthaltenen Allergene informiert, ist neu grün unterlegt und damit besser erkennbar. Damit bietet Coop den von Allergie und Unverträglichkeiten betroffenen Kunden einen wesentlichen Informationsservice.

Produkte, welche besonders reich an bestimmten Stoffen wie z.B. Vitamin C, Mineralien oder Nahrungsfasern sind, werden zusätzlich mit einem prominenten Hinweis auf der Vorderseite gekennzeichnet. Dieser Hinweis gibt auch an, wenn der Gehalt an Stoffen wie Zucker oder Salz gegenüber herkömmlichen Produkten reduziert ist.

Der Hinweis «5 am Tag» bezieht sich auf die allgemein anerkannte Empfehlung, dass für eine ausgewogene Ernährung täglich 5 Portionen Früchte und Gemüse konsumiert werden sollen. Der Hinweis zeigt, welcher Anteil dieser 5 Portionen mit einer konsumierten Einheit des Produktes abgedeckt werden.

Nach europäischem Vorbild

Die Nährwertangaben auf den Coop Produkten richten sich nach den Empfehlungen, welcher der europäische Verband CIAA (Confederation of the food and drink industries of the EU) Mitte 2006 zur einheitlichen Produktauszeichnung verabschiedet hat. Die Organisation hat sich verpflichtet, die Nährwertinformationen für Konsumentinnen und Konsumenten in Europa zu verbessern.

Das neue Nährwertprofil wird bis Ende Jahr auf über 1000 Eigen- und Kompetenzmarken von Coop angebracht. Mittelfristig soll das neue Nährwertprofil auf alle 3000 bis 4000 Eigen- und Kompetenzmarken von Coop ausgebaut werden. Die Überprüfung der neuen Nährwertprofile wird durch die Coop-eigene Qualitätssicherung durchgeführt. Coop leistet mit dem neuen Nährwertprofil einen aktiven Beitrag an die Aufklärung über Gesundheit und Ernährung und schafft einen Mehrwert für ihre Kundinnen und Kunden. (Medienmitteilung Coop)