Datum:

Tea&Coffee World Cup-Messe 2007 in Genf

3.-5.6.07 findet die Tea&Coffee-Messe mit Tagungen statt

von Foodaktuell Importer


Die Tea & Coffee-Messe mit Symposien in Genf am 3. bis 5.Juni 2007 zeigt die Trends im einzigartigen und lukrativen Tee- und Kaffeemarkt.


Der Vollautomaten-Hersteller Jura ist einer der Schweizer Aussteller. Die Firma dringt vom Haushalt-Segment in den Officebereich vor mit der X9 Chrom (Bild) mit zwei Mühlen, Cappuccino-Automatik und Tassenwärmer. Kapazität: hundert Tassen pro Tag.

Mehr als 160 Aussteller aus der ganzen Welt zeigen an der Tee&Kaffee-Messe ihre exklusiven Produkte und erklären ihre Dienstleistungen. Über 4000 Besucher werden an der internationalen Fachmesse erwartet. Diese umfasst alle Bereiche der Tee- und Kaffee-Technologie, des Röstens, Verarbeitens und Verpackens mit Demonstrationen und vielen Neuheiten, die zum ersten Mal öffentlich ausgestellt werden.

An der wichtigen Messe beteiligen sich sowohl Branchenvertreter des Kaffee- und Tee-Anbaus wie auch Exporteure, Importeure, Röster, Tee-Abpacker, Anlagen-Hersteller und Verpackungslieferanten. Mit Ausstellern und Besuchern aus 140 Ländern will die heuer in Genf stattfindende Messe alle zehn bisherigen der Tea & Coffee World Cup an andern Orten der Welt in Qualität und Quantität übertreffen.

Nach den Messeerfolgen in Hamburg und Schanghai werden Firmenvertreter von Südamerika, USA, Europa, Afrika und Asien ihre Qualitätsprodukte und Dienstleistungen zeigen und erklären, so dass die Besucher nebst dem Einkauf auch wertvolle Kontakte knüpfen können.

Im Angebot stehen ausserdem informative Seminare über Trends und vertieften Diskussionen über eine Vielzahl von Themen. Manager von führenden Industrien erörtern das Tee- und Kaffee-Marktgeschehen sowie die neusten technologischen Entwicklungen.



Cupping beim Kaffee: An einem Workshop der World of Coffee im Mai 2006, veranstaltet von der Speciality Coffee Association of Europe SCAE in Bern. Die SCAE ist an der Tea & Coffee World Cup mit einem Informationsstand vertreten.

Wertvoll sind auch das Expresso-Seminar, die erstmals durchgeführte Tee-Sensorik mit Degustation und Mischungskreationen (Cupping and Blending) sowie der Kaffeeröster-Workshop. Frühzeitige Anmeldung ist vorteilhaft: Dank des attrativen Angebots werden die Kurs-Veranstaltungen rasch ausgebucht sein.

Tea & Coffee World Cup-Messe in Kürze:

Ort: Genf Palexpo-Halle 1

Daten: 3. bis 5.Juni 2007

Informationen und Seminar-Anmeldung im Internet: www.tcworldcup.com/geneva

Tea & Coffee World Cup über sich selbst

Tea & Coffee World Cup ist eine internationale Fachmesse mit Neuheiten über Tee und Kaffee, die in wechselnden Ländern durchgeführt wird. Gesponsert ist sie von den seit hundert Jahren bestehenden und führenden Fachpublikationen Tea & Coffee Trade Journal and Tea & Coffee Asia mit Themen zu Ausrüstungen, Trends und Dienstleistungen. Deren Herausgeber ist der New Yorker Fachverlag Lockwood Publications.

Medienmitteilung Tea & Coffee World Cup

Bilder: foodaktuell