Datum:

Event-Tipp: Bio-Spezialitäten am Bio Marché

Bio Marché: 22.-24.6. 2007 in Zofingen

von Foodaktuell Importer


Leistungsschau neuer und traditioneller Bio-Spezialitäten am Bio Marché: 22. bis 24.6. 2007 in Zofingen

Bio Marché – die grösste und wichtigste Schweizer Bio-Messe – findet vom 22. bis 24. Juni 2007 bereits zum achten Mal in der historischen Altstadt von Zofingen statt.

Die jährlich rund 30’000 Besucherinnen und Besucher wissen, was sie bei einem Besuch im “grössten Bioladen der Welt” erwartet: Altbekannte Aussteller halten ihre beliebten Traditionsprodukte bereit, aber es gibt immer auch zahlreiche neue Anbieter mit ihren Produkten aus dem In- und Ausland zu entdecken. In diesem Jahr sind es ganz besonders viele.

Die Ausstellerliste des Bio Marché liest sich jedes Jahr wie das “Who is Who” der Bio-Szene. Auffallend zur achten Edition des Bio Marché ist die grosse Zahl neuer Aussteller. Nie zuvor gab es am Bio Marché so viele neue Anbieter und ihre Produkte zu entdecken! Hinter durchschnittlich jedem fünften Marktstand steht ein neuer Produzent, der zum ersten Mal mit seinen Produkten am Bio Marché vertreten ist. Die Angebotspalette der neuen Aussteller geht von traditionellen Produkten aus dem Bio-Landbau über Dienstleistungen, Naturkosmetik und Wohnaccessoires bis hin zu ausgewählten Foodspezialitäten.

Verkaufs- und Degustationsmarkt

Immer mehr Besucherinnen und Besucher pilgern Jahr für Jahr nach Zofingen zum Bio Marché, um sich mit einem Vorrat an speziell eingemachten Oliven, alt gereiftem Parmesan oder dieser speziellen Sauce einzudecken, mit Spezialitäten also, die es in dieser Vielfalt weit und breit nur einmal im Jahr zu degustieren, zu geniessen und zu kaufen gibt: Am Bio Marché in Zofingen. Auch sie werden nicht enttäuscht, denn auch dieses Jahr gilt: Nirgendwo sonst findet der Feinschmecker eine solche Fülle an Bio-Spezialitäten an einem Ort. Der Bio Marché gilt in Fach- und Konsumentenkreisen als “grösster Bioladen der Welt”.

Für die meisten Produzenten ist es selbstverständlich, dass sie am Bio Marché persönlich hinter dem Marktstand stehen. So kommen die Besucherinnen und Besucher nicht nur zu kulinarischen Genüssen, sondern auch zu wichtigen Informationen aus erster Hand. Daneben laden Bio-Festwirtschaften, spezielle Angebote für Kinder aber auch die Sonderausstellung “Biologisch Bauen & Wohnen“ zum Verweilen, Geniessen, Entspannen, Entdecken und Schlemmen ein!

“Genuss und Lebensfreude“ ist das Motto des Bio Marché. Deshalb wird das „Bio-Menu“ wiederum durch reichhaltige kulturelle Beilagen ergänzt. Strassenmusiker, Artisten und Gaukler sorgen mitten im Marktgeschehen für Attraktionen. Liebhaber der Folklore und Blasmusik werden auf dem Kirchplatz auf ihre Kosten kommen, und die “Markthalle”-Bühne bietet Rock, Pop, Jazz und mehr: Leise und feine Töne, mitreissende Rhythmen, Songs zum Mitsingen und Tanzen lassen jeden Bio-Marché-Tag musikalisch ausklingen.

Das grösste Schweizer Bio-Festival wird auch in diesem Jahr durch die MIGROS als Hauptsponsorin sowie durch Goût Mieux und die BIO SUISSE als Sponsoren unterstützt.

Informationen:

Öffnungszeiten:

Freitag 22. Juni 2007 14 – 24 Uhr (Markt bis ca. 21 Uhr)

Samstag 23. Juni 2007 10 – 24 Uhr (Markt bis ca. 21 Uhr)

Sonntag 24. Juni 2007 10 – 20 Uhr (Markt bis 18 Uhr)

Der Eintritt zum Bio Marché und zu sämtlichen Angeboten des Kultur- und Rahmenprogramms ist kostenlos. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist optimal und zu empfehlen, denn der Markteingang liegt direkt gegenüber dem Bahnhof Zofingen. Infos: sbb.ch/fahrplan (Medienmitteilung Bio Marché, Bilder: foodaktuell)

Internet: www.biomarche.ch

Weiterlesen: Rückblick auf Bio Marché 2006