Datum:

Event-Tipp: Regionalprodukte-Markt in Delémont

Publikumsmarkt, Atéliers du goût und Produktwettbewerb

von Foodaktuell Importer


Am Wochenende vom 29. und 30.9.07 findet in Delémont die zentrale Veranstaltung des 2. Schweizer Wettbewerbs der Regionalprodukte statt.

Am Wochenende des 29./30. September 2007 präsentieren 150 ProduzentInnen 900 Sorten Regionalprodukte in Delémont-Courtmelon JU auf einem Publikumsmarkt. Dort können sich die Liebhaber von Regionalprodukten mit den Produzenten treffen. So wird dieser Ort im Grünen zum Treffpunkt aller Feinschmecker. Eine einmalige Gelegenheit, um die reiche kulinarische Palette der Schweizer Regionen kennen zu lernen.

Markt der Schweizer Regionalprodukte:

Samstag 29. September 2007, Delémont-Courtemelon, 11 bis 18 Uhr

Sonntag 30. September 2007, Delémont- Courtemelon, 9 bis 17 Uhr

Totché der Bäckerei Yerly Benoît in Courgenay JU, eine Spezialität der Ajoie. Hergestellt aus Weggliteig, Sauerrahm und Vollei oder Eigelb. Diese Delikatesse war ein Wettbewerbsprodukt an der Swiss Bakery Trophy 2006.

Georges Wenger, Roland Pierroz, Irma Dütsch und andere Meisterköche demonstrieren ihre Kunst an den “Ateliers du goût”. Begleiten Sie Georges Wenger vom gleichnamigen Restaurant in Le Noirmont JU (ausgezeichnet mit 18 Gault&Millau-Punkten) beim Einkaufen auf dem Markt und erfahren Sie, nach welchen Kriterien er seine Zutaten auswählt. Nehmen Sie an seinen Geschmacks-Workshops teil und entdecken Sie neue
Geschmackserlebnisse mit der ganzen Familie.

Dieser von der Fondation Rurale Interjurassienne organisierte Event knüpft direkte Kontakte zwischen Produzenten und Konsumenten.

“Ateliers du Goût” mit Georges Wenger, Schirmherr der Woche der Genüsse 2007:

Samstag 29. September 2007, Delémont-Courtemelon, 11 bis 18 Uhr

Sonntag 30. September 2007, Delémont- Courtemelon, 9 bis 17 Uhr

Der Wettbewerb belohnt die besten Spezialitäten, die nach den Rezepten, Herkunfts- und
Qualitätsansprüchen der Schweizer Regionalproduktion verarbeitet wurden. Gold-,
Silber- und Bronzemedaillen gibt es in den Kategorien Milchprodukte, Bäckerei- und Konditoreiprodukte, Fleischwaren, Früchte, Gemüse, Honig und
verschiedene andere. Zum Abschluss der Veranstaltung werden die Wettbewerbsresultate bekannt gegeben.

Informationen: www.concours-terroir.ch

Weiterlesen: Die offiziell besten kulinarischen Handwerker