Datum: Branche:

Erstes Regional-Wildlabel lanciert

Mit dem kürzlich lancierten Herkunfts- und Qualitätslabel «Solothurner Wild aus dem Thal» will die Vereinigung der Solothurner Thaler Jäger Wildbret aus einheimischer Jagd vermarkten. Damit sind sie schweizweit Pioniere.

von Foodaktuell Importer

Thaler Wild auf dem Teller bietet Gewähr der regionalen Herkunft, und es wurde von einem hygienekundigen Jäger persönlich kontrolliert.

«Solothurner Wild aus dem Thal soll die Garantie für einen hohen Level bieten», betonte Bruno Born, Präsident der Vereinigung Thaler Jäger anlässlich der Präsentation des Labels im August in Gänsbrunnen SO. Nur Jäger, die den kantonalen Hygienekurs absolvieren, dürfen das Label nach eingehender Kontrolle des ganzen Stückes vor der Vermarktung vergeben.

Das Thaler Labelwild wird vor allen an die Gastronomie geliefert und «das Label verspricht auch Vorteile für die Qualität auf dem Teller», betont Jäger und Metzgermeister Otto Mühle in Härkingen, der die Jäger ausbildet: «Mit dem Labelreglement versuchen wir die Gute Herstellungs- und Gute-Hygiene-Praxis auf allen Ebenen der Jagd einzuführen». So sorgt der Jäger zukünftig dafür, dass das Label-Wild beim Jagen keinen übermässigen Stress erlitten hat. Stress-Fleisch ist zäh. Stressgefahr geht beispielsweise von langem Hetzen oder vorgängigen Verletzungen durch Anschiessen aus.

Weiter sorgt das Labelreglement dafür, dass nur einheimisches Wild vermarktet wird, welches zudem in jeder Beziehung handwerklich sauber erlegt und hygienisch optimal weiterverarbeitet wurde. Einem fachlich sauberen Ausweiden (hängend mit Latexhandschuhen) und einer optimal schnellen Kühlung des Wildbrets kommen dabei höchste Bedeutung zu.

Vor der Vermarktung muss jedes Stück von einem fachkundigen Jäger persönlich kontrolliert werden. DiesenJägern wurde vom kantonalen Veterinärdienst nach bestandener Prüfung ein entsprechender Ausweis übergeben, der sie zur Kontrolle von Wildfleisch berechtigt. Dank diesem Label ist eine lückenlose Rückverfolgbarkeit des Wildbrets bis zum Jäger garantiert Köche sowie Gäste können sich auf Top-Fleischqualität freuen.

Weiterlesen: Schweizer Zuchtwild