Datum:

DOSSIER: Gemeinschafts-Gastronomie

Die spannendsten Beiträge über diese wichtige Branche

von Foodaktuell Importer



DOSSIER:

Gemeinschafts-Gastronomie


Die letzten Beiträge:

18. Januar 2009
Aktiv oder passiv warmhalten?

6.7.2008
Gegen Listeriose vorbeugen – simpel aber notwendig

22.11.2008

Zartes Fleisch – wissenschaftlich erklärt

3. Mai 2008
Le Patron macht GV-Erfahrungen

14. April 2008
SV Group prosperiert und expandiert

21. März 2008
Temperaturregel fürs Warmhalten von Speisen

27. Januar 2008:
Diätexperte spricht Klartext über Adipositas

23. Januar 2008:
SV lagert Produktion zu Le Patron aus

5.1.2008:
Warme oder kalte Linie?

14.12.2007:
Technik- und Food-Neuheiten für die GV

22.9.2007:
Rentables Front Cooking

11.8.2007:
Convenience selbst herstellen

16.6.2007:
Die Küche lenken vom PC aus?

18.5.2007:
EDITORIAL von Thomas Loew, neuer SVG-Präsident

14.5.2007:
Thomas Loew wird neuer SVG-Präsident. SVG-Porträt

10.3.2007
Frischküche in der Uni Mensa

12.1.2007
Engrosmärkte Teil 1: Besonderheiten und Erfahrungen

12.1.2007
Engrosmärkte Teil 2: Markenpolitik und Einkauf

11.9.2006:
Neues Schulmensa-Label «fit@school»

17.5.2006
Rekordergebnis bei ZFV

22.3.2006
Balance Boy: gesunder Fastfood

22.3.2006
Offizielle Ernährungs-Empfehlungen

29.4.2005
Vorbildliche Fitnessmenus

Branchenüberblick:


Die Gemeinschaftsgastronomie im engeren Sinn (früher Gemeinschaftsverpflegung bzw GV genannt) ist die regelmässige Verpflegung einer geschossenen Gesellschaft, dies obwohl viele Betriebe dieser Branche heute auch Drittpersonen zugänglich sind.
Zum Kerngeschäft der Gemeinschaftsgastronomie gehören:
Business-Catering (Personalrestaurant)
Care-Catering (Spital- und Heim-Gastronomie)
Schul-Catering (Mensen)

Event-Catering (Messen, Grossveranstaltungen u.a.)

Strukturell ähnliche und ebenfalls grosse Branchen, die aber zur öffentlichen Gastronomie gehört, ist die Handelsgastronomie (zB Manora-, Migros- und Coop-Restaurants) sowie die Verkehrsgastronomie (Autobahn-Raststätten, Bahn- / Schiff- und Airline-Catering).

Schätzungen zufolge verpflegen sich in der Schweiz täglich mehr als eine Million Menschen in der Gemeinschaftsgastronomie, was diese Branche zu einem starken und wichtigen Wirtschaftsfaktor macht. Das Hauptgeschäft der Grosscaterer ist Business- und Schulcatering sowie teilweise die Hotellerie. Care-Catering dagegen wird von den meisten Carebetrieben in Eigenregie organisiert.

Die Gemeinschaftsgastronomie besitzt zwei Verbände:

Der Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie SVG (Internet: www.svg.ch) zählt rund 670 Mitglieder und vereinigt mehrere Segmente: Betriebe der Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie (Care-, Business- und Schulcatering) sowie Zulieferer und Dienstleister. Nebst zahlreichen Seminarangeboten organisiert der SVG gesellschaftliche Anlässe, die sich besonders zur Pflege oder zum Aufbau des Kontakt- und Beziehungsnetzes eignen. Verbandsorgan ist das Gastromagazin “Salz&Pfeffer”.

Die vier grossen Caterer der Schweiz sind SVG-Miglied und bilden ausserdem einen eigenen Verband, die Swiss Catering Association SCA (Internet: www.swisscatering.ch). Mitglieder sind SV Schweiz, Compass Group Schweiz, Groupe DSR und ZFV Unternehmungen. DSR konzentriert sich fast ausschliesslich auf die Westschweiz und ZFV auf die Deutschschweiz.


Schweizer Gross-Caterer:
Zahl der Betriebe Ende 2006

SV Schweiz 294
davon:
Business-Catering inkl. Schulverpflegung 278
Hotellerie 12
Event-Catering 4
Care-Catering 0

Compass Group (Schweiz) AG 302
davon:
Business-Catering 230
Schulverpflegung 40
Care-Catering 10
Hotellerie/ Öffentliche Gastronomie 22
Caffe Ritazza keine Angabe

DSR 211
davon:
Business-Catering 110
Schulverpflegung 40
Care-Catering 57
Event-Catering 4

ZFV 80
davon:
Business-Catering 33
Schulverpflegung 30
Hotellerie 12
Öffentliche Gastronomie 5
Bäckerei/Konditorei 1
Novae Restauration SA 30
Business-Catering 18
Schulverpflegung 12
(Quelle: htr)