Datum:

«Käsetage Toggenburg» mit «Swiss Cheese Awards» 08

Alles Käse vom 11. bis 14.9.2008 in Unterwasser SG

von Foodaktuell Importer


«Käsetage Toggenburg» und Schweizer Meisterschaft «Swiss Cheese Awards» 2008: Vom 11. bis 14. September 2008 treffen sich Käseexperten und -einkäufer im Toggenburg.




Zum dritten Mal finden die «Käsetage Toggenburg» statt. Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung wird die höchste Auszeichnung im Käseland Schweiz, der «Swiss Cheese Award» vergeben. Organisiert werden ein grosser Käsemarkt, verschiedene Workshops, Referate und ein vielseitiges Rahmenprogramm.

Das Obertoggenburger Dorf Unterwasser wird einmal mehr zum kulinarischen und unterhaltsamen Treffpunkt. Am stimmungsvollen Käsemarkt, welcher erstmals im Dorfzentrum stattfindet, bieten Hersteller aus verschiedensten Regionen mehrere hundert Käsesorten zur Degustation und zum Kauf an. Die Gäste haben die Gelegenheit neue Sorten kennen zu lernen, verschiedene Spezialitäten zu probieren und einiges über deren Herstellung zu erfahren. Neben bekannten Sorten wie Le Gruyère, Emmentaler oder Appenzeller sind immer mehr regionale Spezialitäten wie beispielsweise der Krümmenswiler Blaukäse oder Bloderkäse aus dem Toggenburg zu entdecken.

Verleihung «Swiss Cheese Awards»

Alle zwei Jahre werden in der Schweiz die «Swiss Cheese Awards» vergeben. Dies ist die höchste Auszeichnung, die das Käseland Schweiz verleiht und dient der Branche als Massstab für die Qualität der Schweizer Käse. Die Teilnahme steht allen Käseherstellern offen (siehe unten). Viele prämierte Produkte haben über die begehrte Auszeichnung den Weg zu den Konsumenten gefunden. Fromarte, der Verband der Schweizer Käsespezialisten, organisiert diesen Anlass mit mehreren zehntausend Gästen regelmässig. Nun wird er zum ersten Mal im Toggenburg durchgeführt.

Juroren aus aller Welt

Eine internationale Fachjury (Bild) wird sich mit dem Aussehen, Geschmack und Teig von mehr als 450 Käsen auseinander setzen. Zum Einsatz kommen Juroren aus der Schweiz, Frankreich, Deutschland, Italien, Österreich, USA und Kanada.


Unter den besten aller 25 Kategorien wird im Anschluss daran der Titel «Swiss Champion» vergeben. Die Preisverleihung findet am Freitag, 12. September im Rahmen des Toggenburger Galaabends in der Tennishalle Unterwasser statt. Der Anlass ist öffentlich. Anmeldungen werden via info@cheese-awards.ch entgegen genommen.

Attraktives Rahmenprogramm

Nebst dem nationalen Wettbewerb werden die Käsetage Toggenburg im üblichen Rahmen durchgeführt. Bis am 30. Juni können sich gewerbliche Käseproduzenten aus dem In- und Ausland für die Käsetage Toggenburg anmelden. Die entsprechenden Formulare sind im Internet unter www.kaesetage.ch abrufbar. Die Ausstellung wird von einem vielseitigen Rahmenprogramm begleitet. Für die Erwachsenen finden interessante Referate und Workshops zum Thema Käse statt, Kinder vergnügen sich an der Kleintierschau. Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Verschiedene Formationen spielen bis in die Nacht hinein zum Tanz auf.

Sonderschau mit Höhepunkten

Im Landwirtschaftszelt auf der Sternenwiese wird die Sonderschau «S’Buure im Toggeburg» präsentiert. Sie vermittelt den Besucherinnen und Besuchern das Natur- und Umweltbewusstsein der Toggenburger Bauern und gibt einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben der Bauernfamilien auf dem Land. Es werden wertvolle einheimische Produkte vorgestellt, welche die Gäste für regionale Nahrungsmittel und Spezialitäten sensibilisieren sollen.

Die Milchproduktion wird als einer der wichtigsten Betriebszweige im Toggenburg aufgezeigt. Als besonderer Höhepunkt können die Gäste am Samstagmorgen, 13. September bei einem traditionellen Alpabzug dabei sein. Zudem findet am Sonntagnachmittag, 14. September eine spannende «Buure-Olympiade» statt, bei der sich prominente Persönlichkeiten in verschiedenen Disziplinen messen.

Erlebnis in toller Umgebung

Zum stimmungsvollen Anlass werden mehrere tausend Besucherinnen und Besucher im Toggenburg erwartet. Eingebettet in eine wunderbare Bergwelt bietet die Ferienregion die ideale Umgebung für die Käsetage. Die Käseproduktion hat im Tal eine grosse Tradition und Bedeutung. Viele der besten Schweizer Käse werden hier produziert, wie zahlreiche Auszeichnungen beweisen. (Quelle: Käsetage). Infos: Internet: www.kaesetage.ch

Ausschreibung zu den Swiss Cheese Awards eröffnet

Der Countdown zum Käse Schweizer Meister 2008 läuft: Ab sofort kann sich jeder
Schweizer Käser innerhalb der 25 Kategorien zu den Swiss Cheese Awards (SCA) anmelden. Diese finden vom Donnerstag bis Sonntag 11. bis 14. September 2008 anlässlich der
Käsetage in Unterwasser statt. Erwartet werden rund 450 Käse, die von einem
internationalen Team aus 100 Juroren bewertet werden.

Passend zum Wettbewerb
setzt die Gastgeberregion Toggenburg alles auf Schweizer Sitte: ein grosser
Käsemarkt, interessante Käseseminare aber auch lokales Brauchtum mit
Ausstellungen, Tanz, Musik und Sport sowie die Ballontage versetzen jetzt schon in
vorfreudige Festlaune.

Käsechampion Ewald Schafer, Gesamtsieger der SCA 2006 an der Preisverleihung in Huttwil

Für jeden Schweizer Käser sind die Swiss Cheese Awards eine ideale Möglichkeit, ihre Käse
vor einer breiten Öffentlichkeit bewerten und prämieren zu lassen. Neben den 25 Kategoriengewinnern wird zum zweiten Mal der Spezialpreis „Swiss Champion“ erkoren. Es handelt
sich um eine Bewertung über alle Wettbewerbssorten hinweg.
Krönung der Schweizer Käsemeisterschaften ist der Galaabend mit feierlicher
Preisverleihung und bekannten Gästen, die vorgängig an der Eröffnung des Käsemarktes in
Unterwasser teilnehmen. Mitten in Unterwasser laden 40 Käsespezialisten zum Degustieren
ein und verkaufen ihre Köstlichkeiten aus nah und fern.

Für die Teilnahme an den Swiss Cheese Awards und am Käsemarkt kann man sich ab
sofort anmelden.

Teilnahmebedingungen und Wettbewerbsprogramm: Internet:
www.cheese-awards.ch

Wer sich ein Chalet am Käsemarkt reservieren
Möchte: Internet: www.kaesetage.ch

Über Swiss Cheese Awards (SCA) und Fromarte

Die Swiss Cheese Awards sind die höchsten Auszeichnungen, die das Käseland
Schweiz vergibt und die vom Käsespezialistenverband FROMARTE initiiert und organisiert werden. Die Teilnahme
steht allen Käseherstellern offen. Er dient der Branche als Massstab für die Qualität der
Schweizer Käse. Viele prämierte Produkte haben, im Interesse der Schweizer
Käsehersteller und zur Freude der Käsegourmets, über diese Schweizer
Käsemeisterschaften den Weg zu den Konsumenten gefunden. FROMARTE, der
Verband der gewerblichen Käsereien, organisiert diesen Anlass mit mehreren
zehntausend Gästen alle zwei Jahre und 2008 bereits zum 6. Mal. (Quelle Fromarte)

Weiterlesen: Dossier Käse