Datum: Branche:

Traitafina übernimmt “Menu Mobile” von Nestlé

Der Lenzburger Nahrungsmittelhersteller Traitafina übernimmt per sofort die "Menu Mobile" Produktelinie von Nestlé FoodServices (seit 2008 Nestlé Professional).

von Foodaktuell Importer

Gute, flexible und frische Küche für mobile und weniger mobile Menschen

Die im Jahr 2006 zusammen mit Nestlé entwickelte und hergestellte Linie von qualitativ hochstehenden Fertiggerichten war ursprünglich vor allem für Menschen mit eingeschränkter
Mobilität gedacht. Die neuartige, speziell auf die Konsumentenbedürfnisse
massgeschneiderte Dreikammer-Verpackung wurde damals mit dem Schweizer
Verpackungsaward Swiss Star 2006 ausgezeichnet.

Der zunehmende Erfolg von “Menu Mobile” hat gezeigt, dass einerseits der Bedarf an solchen praktisch verpackten “Gourmet”-Fertiggerichten weit über das ursprünglich anvisierte Konsumenten-Segment hinausreicht und dass andererseits die Logistik eine
Schlüsselrolle beim weiteren Wachstum der Produktelinie spielt. Mit ihrer
ausgezeichneten Logistik, der 24 Stunden Lieferbereitschaft sowie der
grossen Erfahrung bei der Kreation und Produktion von Fertiggerichten bietet
Traitafina die idealen Voraussetzungen für die weitere positive
Fortentwicklung der Linie. Waren die Produkte bei Nestlé noch tiefgekühlt,
so liefert Traitafina die Gerichte neu frisch (gekühlt) aus. Bezüglich
Übernahmemodalitäten werden keine Angaben gemacht.


Gute Küche fixfertig nach Hause…..


Das “Menu Mobile” Konzept ermöglicht es, auch Menschen mit eingeschränkter
Mobilität in den eigenen vier Wänden gute Küche und ein vielfältiges,
flexibles und genussreiches Angebot zu bieten. Dabei handelt es sich um
traditionelle, innovative und internationale Menukreationen. Hinter dem
“Menu Mobile” Konzept steckte ursprünglich die Idee, für Menschen mit
eingeschränkter Mobilität gute, qualitativ hochstehende Küche zu bieten, die
fixfertig ins Haus kommt.

Die Gerichte sind speziell auf die Ernährungsbedürfnisse der AbnehmerInnen ausgerichtet. Angeboten werden jede Woche eine grosse Auswahl an Gerichten aus unterschiedlichen Kostarten wie beispielsweise fleischlos, faserarm, Diabetes usw. Im Vordergrund stehen
immer höchste Qualität der Zutaten, Essgenuss und einfachste Zubereitung.
Das Konzept bietet den KonsumentInnen zusätzlich die Möglichkeit, das Menu
durch den Austausch einzelner Schalen mit verschiedenen Menukomponenten zu
Hause selber zu bestimmen.


…….. oder ins Büro geliefert


Die Erfahrungen der letzten zwei Jahre haben gezeigt, dass das “Menu Mobile”
Konzept eine grosse Attraktivität für ein weit grösseres Abnehmersegment
hat. So sind unter anderem berufstätige Menschen mit kleinen Haushalten,
Schichtbetriebe, Mensen (Verpflegung von Studierenden und Lernenden) sowie
kleinere und mittlere Betriebe interessiert an solch qualitativ
hochstehenden und nach modernsten ernährungsphysiologischen Erkenntnissen
gekochten Gerichten, die sich vor Ort mit einfachsten Mitteln fertig
zubereiten lassen. Das schnelle und eingespielte Vertriebssystem von
Traitafina bietet die beste Gewähr dafür, dass diese Potenziale ausgeschöpft
werden können.

Hergestellt werden die jeweils aus drei Komponenten bestehenden Gerichte in
der Grossküche des auf die Produktion von hochwertigen Fertiggerichten
spezialisierten Betriebs Egliswil (AG) der Traitafina AG. Die Endzubereitung
der Gerichte erfolgt vor Ort im Ofen, im Wasserbad oder im Mikrowellengerät.
Die aus Polypropylen gefertigten Schalen sind nach Gebrauch stapelbar und
können problemlos und umweltgerecht entsorgt werden.


Traitafina über sich selbst


Die Traitafina AG mit Sitz in Lenzburg ist ein moderner, dynamischer
Lebensmittelhersteller mit einem breiten Leistungsangebot an Frischfleisch,
Wurst- und Fleischwaren, Comestibles, Traiteurspezialitäten, Salatsaucen
und Fertiggerichten. National und international bekannt ist das Unternehmen
auch durch die sehr erfolgreiche Qualitätsmarke für Schweizer Fleisch
“SwissPrimGourmet” mit ihrer vom Verbraucher sehr geschätzten
Rückverfolgbarkeit. SwissPrimGourmet ist heute aus der Schweizer Premium
Gastronomie nicht mehr wegzudenken.

(Medienmitteilung Traitafina)