Datum:

ZMP senkt Milchpreis um 9 Rappen

Die Zentralschweizer Milchproduzenten (ZMP) läuten die nächste Senkungsrunde beim Milchpreis ein.

von Alimenta Import

Der Milchpreis wird per 1. März von bisher 75 Rappen auf 66 Rappen pro Kilogramm Milch gesenkt. Die Senkung sei angesichts der äusserst schwierigen Marktlage unumgänglich, schreibt die ZMP in einer Medienmitteilung. Der aktuelle Preis sei im schweizerischen Vergleich nicht mehr konkurrenfähig. Das ZMP-Milchgeschäft weise für Januar und Februar bereits ein Defizit aus, weil die sehr hohen Milchmengen nur zu einem tieferen Preis verkauft werden könnten.

Bei der Biomilch sinkt der Milchpreis um 3,5 Rappen auf 84 Rappen pro Kilogramm. Im Biomilchmarkt gebe es eine andere Situation, deshalb falle die Senkung viel geringer aus. Aber auch bei der Biomilch sei ein Defizit zu verzeichnen, schreibt die ZMP. lid

Dossier Milchmarkt

Bund entlastet Milchmarkt

Milchpreisindex im November

Erich Kienle geht

schlechte Marktlage für Emmentaler

Coop und Migros senken Milchpreise

Hochdorf macht sich fit für den Agrarfreihandel