Datum:

Jacques Gygax wird neuer Direktor FROMARTE

Jacques Gygax ist vom Zentralvorstand der FROMARTE zum neuen Direktor gewählt worden. Jacques Gygax folgt auf Anton Schmutz, der ab Mitte Jahr die Direktion GastroSuisse übernimmt.

von Alimenta Import

Jacques Gygax, geb. 1961, stammt aus einer Käserfamilie in Courtételle. Seine Grundausbildung absolvierte er im Bankwesen. Seit über 25 Jahren ist Jacques Gygax in verschiedenen Funktionen in der Schweizer Milchwirtschaft tätig. Er beherrscht sowohl die deutsche als auch die französische Sprache. Der neue Direktor ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

Jacques Gygax arbeitet seit 15 Jahren in leitender Stellung in milchwirtschaftlichen Unternehmen, zuletzt als Geschäftsführer der MIBA, Basel. Als Präsident der Interprofession Tête de Moine ist Jacques Gygax eng vertraut mit den Herausforderungen des internationalen Käsemarktes.
«Mit seiner marktorientierten Einstellung und seinen integrativen Fähigkeiten bringt Jacques Gygax die Fähigkeiten mit, die Schweizer Käsewirtschaft im offenen europäischen Markt vorwärts zu bringen», erklärt FROMARTE Präsident René Kolly im Namen des Zentralvorstandes.
Jacques Gygax wird seine neue Funktion nach den Sommerferien antreten. Der Zentralvorstand der FROMARTE freut sich, mit Jacques Gygax in seiner neuen Funktion die Olympiade der Bergkäse im Oktober 2009 im Ursprungsgebiet des Tête de Moine durchführen zu können.
Die vorliegende Medienmitteilung und ein Bild von Jacques Gygax stehen unter www.fromarte.ch elektronisch zur Verfügung.