Datum:

Swissmill und Pasta Gala mit neuer Führung

Josef Achermann verlässt die Produktionsunternehmen Swissmill und Pasta Gala. Romeo Sciaranetti übernimmt das Amt.

von Alimenta Import

Die zur Coop-Gruppe gehörenden Produktionsunternehmen Swissmill und Pasta Gala erhalten auf den 1. Januar 2010, bzw. 1. August 2009 mit Romeo Sciaranetti einen neuen Leiter. Josef Achermann, der bisherige Leiter wurde am 23. April 2009 von der Verwaltung der Réservesuisse (Schweizerische Pflichtlagerorganisation im Bereich Ernährung) als künftiger Präsident zu Handen der Generalversammlung vom 17. Juni 2009 vorgeschlagen. Daher wird Josef Achermann die Leitung der Swissmill per 31. Dezember 2009 abgeben und den Altersrücktritt um einige Monate vorziehen.

Sein Nachfolger als Leiter dieser beiden Produktionsunternehmen ist Romeo Sciaranetti (43) der in leitender Funktion von internationalen Unternehmen der Lebensmittelindustrie wie Kraft Foods, Novartis Consumer Health und Valora tätig war.

220 000 Tonnen Getreide
Unter der Leitung von Josef Achermann hat die Swissmill ihre Absatzmenge in den letzten 13 Jahren nahezu verdoppelt und wichtige Kunden gewonnen. Zudem wurde Swissmill im Jahr 2003 mit dem „Esprix Schweizer Qualitätspreis“ ausgezeichnet. Europaweit gilt Swissmill heute als eine der modernsten Lebensmittelmühlen und ist die grösste der Schweiz. Sie verarbeitet jährlich über 220’000 Tonnen Getreide und realisierte 2008 einen Umsatz von 183 Millionen Franken. Pasta Gala in Morges produziert unter anderem die Gala Teigwaren und ist im Export tätig mit einem Umsatz von 33 Millionen Franken. pd/hps