Datum:

MARKTPLATZ: neue Snackfibel von Pitec

Auf einfache Art schnelle, gute Mahlzeiten anbieten.

von Foodaktuell Importer

In Zeiten einer Wirtschaftskrise sind es die grossen,
international agierenden “Global Players”, denen es an die
Substanz geht. Davon können Sie sich bei der täglichen
Lektüre Ihrer Zeitung überzeugen.

Deutlich besser geht es den kleinen Betrieben, die im regionalen
Umfeld ihre Märkte haben und dort ihre unschlagbaren Trümpfe,
wie Kundennähe, Anpassungsfähigkeit und Marktkenntnisse
erfolgreich ausspielen können.

Der Markt, in dem wir uns bewegen – die Lebensmittelbranche
in der Schweiz – bietet gerade jetzt viele und zusätzliche Chancen
für Mutige, die Neues wagen. Wenn die Menschen für grössere Genüsse
kein Geld haben, geben sie es eben für kleinere aus. Und wer ist wohl
kompetenter für “kleine Genüsse” als Sie, der Bäcker, Konditor,
Gastronom, Confiseur, Caterer, Systemverpfleger usw.

Snacks, Bistro-Menüs und Take-aways sind Segmente, die ständig
wachsen und noch viel Potential bieten. Begeistern Sie Ihre
Kunden mit schneller und guter Verpflegung, die bezahlbar ist.


„Mit unseren täglich
frischen und preiswerten
Take-away-
Produkten für’s kleine
Mittagessen im Büro
oder zu Hause machen
wir bis zu 20% mehr
Umsatz“.

OH-LÀ-LÀ-Team mit
Maria Benedetti,
Sihl-City, Zürich

Pitec zeigt Ihnen mit der neuen Snackfibel, wie einfach auch Sie
ins Geschäft mit den schnellen Mahlzeiten einsteigen können.
Auf 24 Seiten werden Ihnen ausgewählte Gerätschaften und
Maschinen zur leichten Produktion unterschiedlicher Snacks präsentiert.

Pitec AG

Bäckerei- und Gastrotechnik

9463 Oberriet SG, Staatsstr. 51

Die neue Snackfibel bekommen Sie auch auf Anfrage unter

Tel 071 763 81 11 oder

Internet: www.pitec.ch

(Text und Bild: Pitec)