Datum:

Umsatz im Detailhandel eingebrochen

Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind im Mai 2009 die Detailhandelsumsätze um 1,4 Prozent gesunken. Mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabak wurden 0,3 Prozent weniger umgesetzt.

von Alimenta Import

Die realen Detailhandelsumsätze sind im Mai 2009 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 Prozent gesunken, dies bei gleicher Anzahl Verkaufstage, wie das Bundesamt für Statistik am 15. Juli 2009 mitteilt. Die nominalen Umsätze nahmen im Vergleich zum Mai 2008 ebenfalls um 1,4 Prozent ab.

Werden die ersten fünf Monate des Jahres kumuliert, stiegen die nominalen Umsätze pro Verkaufstag gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode um 0,9 Prozent, die realen um 0,5 Prozent.

Der Umsatz der gesamten Warengruppe «Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und Raucherwaren» schrumpfte im Mai 2009 um 0,3 Prozent. Der reale Umsatz der Nahrungsmittel ist im Vergleich zum Vorjahresmonat gleich geblieben, derjenige von Getränken ist um 1,9 Prozent zurückgegangen.

Im Nahrungsmittelfachhandel ist der Umsatz im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,3 Prozent eingebrochen. mig