Datum:

Termin notieren: «Goûts & Terroirs»-Messe 2009

«Goûts & Terroirs»-Messe 9.-14.9.2009 in Bulle FR

von Foodaktuell Importer


Die dieses Jahr zum 10. Mal durchgeführte Gastro-Messe für einheimische Produkte «Salon Suisse des Goûts & Terroirs» im Freiburgischen Bulle findet früher als gewohnt statt: vom 9. bis 14. September. Den erwarteten 40’000 Besuchern aus der ganzen Schweiz wird eine besonders spannende Messe geboten, und zehn Jahre Pionierarbeit für die Förderung von regionalen Spezialitäten ist ein Grund zum Feiern. Das Programm ist reichhaltig und vielfältig. Hier einige Highlights:

Gleichzeitig mit der Messe findet das Bénichon-Fest statt, das Freiburger Erntedankfest mit Chilbi, traditionellen Gerichten und handwerklichen Spezialitäten wie die Gewürzkonfitüre «Moutarde de Bénichon», das Freiburger Safranbrot «Cuchaule», Bénichonküchlein und Sensler Bretzeln.

Ehrengäste sind die GastroSuisse-Sektionen der welschen Kantone. An jedem Tag der Messe wird ein anderer Kanton zur Tafel bitten. Mit Unterstützung der Genfer Hotelfachschule werden Kostproben von Spezialitäten und Weinen aus dem jeweiligen Kanton zur Degustation angeboten, und man kann die bekanntesten Gourmetköche des Kantons beim Kochen beobachten.


Als weiterer Ehrengast tritt der Schweizer Getreideproduzentenverband (SGPV) auf mit einem Getreidefeld inmitten der Messehalle «Espace Gruyère». In spielerischer und lernreicher Manier werden die unterschiedlichen Getreidesorten der Schweiz demonstriert sowie die Produkte, zu denen sie verarbeitet werden. Die Besucher können das erworbene Wissen direkt in einem Wettbewerb umsetzen.

Ferner lockt die bekannte, von Gault-Millau und Michelin ausgezeichnete Spitzenköchin Irma Dütsch in der «Gourmet-Arena» das Publikum zu einer neuartigen interaktiven Gastronomie-Attraktion: Jeden Tag werden bekannte Persönlichkeiten aus den verschiedensten Regionen unter Irma Dütschs sachkundiger Anleitung spezielle einheimische Terroir-Gerichte zubereiten.

Die «Goûts & Terroirs» organisiert dieses Jahr das traditionelle Walliser «Aprikosenfest» von Saxon, eine einmalige Gelegenheit, um die zahlreichen Aprikosensorten dieser Region kennenzulernen.


Als grosse Neuerung findet am Montag, 14. September erstmals der «Nationale Tag der Lebensmittel-Berufe» statt. Daran sind Bäcker, Konditoren, Metzger wie auch Gastwirte und Hoteliers beteiligt, aber auch Lernende dieser Berufe und weitere Akteure des Landwirtschafts- sowie Nahrungsmittelsektors. Damit wird den Fachleuten der verschiedenen Branchen die ideale Gelegenheit zu einer Begegnung mit Handwerkern im Dienste des echten Geschmacks geboten, woraus sich auch geschäftliche Kontakte entwickeln dürften. Dieser zusätzliche Tag steht auch dem breiten Publikum offen. Viele weitere Überraschungen und Entdeckungen sind geplant. (Text: G+T-Messe)

«Goûts & Terroirs» Gastro-Messe für einheimische Produkte

9. bis 14.9.2009 in Bulle FR

Infos: www.gouts-et-terroirs.ch