Datum:

Nestlé verliert Umsatz im ersten Halbjahr 2009

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé verzeichnet im ersten Halbjahr 2009 einen Umsatzrückgang um 1,5 Prozent auf 52,3 Mrd. Franken.

von Alimenta Import

Der Reingewinn erreichte 5,1 Mrd. Franken, wie Nestlé am 12. August bekanntgab. In der Vorjahresperiode hatte Nestlé 5,21 Mrd. Franken verdient. Das organische Wachstum, eine wichtige Kennziffer für Nestlé, glitt im ersten Halbjahr weiter zurück und erreichte 3,5 Prozent. Im ersten Quartal hatte diese Kennziffer noch bei 3,8 Prozent gelegen. Konzernchef Paul Bulcke zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. Dank Effizienzsteigerungen konnte die EBIT-Marge (Verhältnis von operativem Ergebnis zum Umsatz) bei konstanten Wechselkursen von 13,8 auf 14,1 Prozent verbessert werden. Insgesamt weist die Gruppe für die ersten sechs Monate 2009 einen EBIT von 7,4 Mrd. Fr. aus. lid