Datum:

BO Milch will Butterlager abbauen

Um den Milchmarkt zu stabilisieren, soll ein Arbeitsausschuss der Branchenorganisation Milch (BO Milch) ein Konzept zur Umsetzung und Finanzierung einer Entlastung der Butterlager ausarbeiten.

von Alimenta Import

Dies hat der Vorstand der BO Milch beschlossen, wie es in einer Miteilung vom Mittwoch, 19. August 2009 heisst. Der Ausschluss soll zudem einen Plan entwickeln, wie der Milchmarkt künftig bedürfnisgerecht versorgt werden kann. Um die Transparenz auf dem Milchmarkt zu erhöhen, sollen in Zusammenarbeit mit der TSM-Treuhand GmbH Daten über die vertraglich festgelegten Milchmengen zwischen Erstmilchkäufern und Milchverarbeitern erfasst werden.
An der Vorstandssitzung wurden Peter Gfeller, Präsident der Schweizer Milchproduzenten (SMP), und Markus Willimann, Präsident der Vereinigung der Schweizerischen Milchindustrie (VMI), vom Vorstand als Vize-Präsidenten der BO Milch gewählt. lid