Datum:

Werner Dähler heisst der Sieger der 2. Käserollmeisterschaft

Emmentaler AOC rollte wieder einmal. Diesmal über den Berner Waisenhausplatz. Zahlreiche Promis gaben dem König der Käse einen Hauch von Glamour.

von Alimenta Import

«Jetzt nehmen wir etwa ein Bier, gehen dann auf den Zug, dann wird noch mit dem «Schätzeli» etwas gutes zum Znacht gegessen». Dies waren die Worte des Siegers des zweiten Käserollevents, Werner Dähler. Der 33-jährige Käser aus Oberdiessbach BE, brachte die hundert Kilo schwere Emmentaler-Laib-Attrappe am schnellsten ins Ziel. Die Teilnehmer mussten mit viel Geschick den Laib durch einen Parcours mit Rampen, Wippen und Slalom rollen. um möglichst schnell durch den Parcours zu kommen brauchte es neben einer grossen Portion Kraft, viel Konzentration und etwas Glück. «Mir ist im Final der perfekte Lauf gelungen», sagte der glückliche Sieger. Auf dem 2. und 3. Rang klassierten sich Josef Hodel aus Ruswil LU, 44 und Reto Beer aus Muolen SG, 33.

Sieg für den Skilflieger
Auch Prominente rollten den Käse. Als Sieger ging Andreas Küttel vom Platz. «Dieses witzige Plauschrennen hat grossen Spass gemacht. Und getreu meinem Wettkampf-Naturell habe ich natürlich auch beim Käserollen grossen Ehrgeiz entwickelt», lachte der Skisprung-Weltmeister. Weiter am Start waren unter anderem Ex-Miss Schweiz, Anita Buri, Fussball-Legende Stéphane Chapuisat, Schlagersängerin Marianne Cathomen, TV-Koch René Schudel, Miss Earth Schweiz Graziella Rogers und Berns Stadtpräsident Alexander Tschäppät. hps

Welche Laufbestzeiten erreichten die Teilnehmer
(Viertel- bis Final, jeweils 2 Durchgänge)

Teilnehmer Zeit
Jürg Steiner 54.69
Reto Beer 44.19
Daniel Zürcher 49.56
Urs Gasser 43.04
Werner Dähler 37.90
Josef Hodel 38.66
Christoph Glauser 45.12
Beat Stöckli 56.73