Datum:

Investitionen in Mühlenbranche

Der Mischfutterhersteller Kunz Kunath Fors baut in Weinfelden TG ein neues Mischfutterwerk. Schon gestern kündigte die Meyerhans Hotz an ein neues Werk zu bauen.

von Alimenta Import

Der Spatenstich zum Neubau erfolge gemäss Kunz Kunath noch diesen Herbst. Den Betrieb aufnehmen soll das neue Werk im Frühling 2011. Mit der neuen Produktionsanlage werde die Produktionskapazität auf einen Schlag verdoppelt. Auch bei der Meyerhans Hotz genüge die bisherige Mühle künftigen Anforderungen nicht mehr. Der Neubau dort soll 2011 in Betrieb gehen.

Die Meyerhans Hotz AG betreibt Mühlen in Weinfelden, Malters und Rheineck. Ausserdem gehört die Mühle Dambach AG in Villmergen zur Meyho-Gruppe. Vermahlen werden Weich- und Hartweizen sowie Mais, die als Mehl oder Gries an Bäckereien und Grosskunden wie beispielsweise die Migros geliefert werden.

Bei der Kunz Kunath werde die geplante Anlage unmittelbar am bestehenden Werk, welches im Jahr 1965 erstellt wurde, angebaut. Das Vermahlungsverfahren sei energiesparend und trage so zu einem ökologischen Herstellungsprozess bei. lid/hps