Datum:

SBV: Francis Egger wird Leiter Wirtschaft und Politik

Der Vorstand des Schweizerischen Bauernverbands (SBV) hat Francis Egger zum neuen Leiter des Departments Wirtschaft und Politik und gleichzeitig zum Mitglied der Geschäftsleitung.

von Alimenta Import

Francis Egger ist Ingenieur Agronom ETH, mit Spezialisierung in Agrarwirtschaft. 1987 trat er in das Landwirtschaftliche Institut des Kantons Freiburg in Grangeneuve ein. Seit 1995, nach der Wahl zum Direktor durch den Freiburger Staatsrat, leitet er das Institut. Nebst seiner beruflichen Tätigkeit hat er sich in zahlreichen Organisationen und Projekten für die Bauernfamilien und die Land- und Ernährungswirtschaft engagiert, zum Beispiel als Geschäftsführer von swisstabac oder in der Projektleitung der Expoagricole im Rahmen der Expo.02.

Nach seiner langjährigen, erfolgreichen Tätigkeit im Bildungs- und Beratungswesen möchte Francis Egger eine neue berufliche Herausforderung annehmen und sich beim SBV in einer führenden Position in der Standesvertretung engagieren. Als Nachfolger von Dr. Christophe Eggenschwiler, der in die Milchwirtschaft wechselt, wird er für die agrarwirtschaftliche Grundlagenarbeit sowie die Mitbestimmung der Positionen des SBV in nationalen und internationalen agrarpolitischen Fragen zuständig sein. Als Datum für den Wechsel zum SBV wurde – im Einvernehmen mit dem zuständigen Freiburger Staatsrat – der 1. März 2010 festgelegt.

Francis Egger ist 48 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er wohnt in Onnens FR. pd