Datum:

Markenhandel beklagt Druck der Abnehmer

Die Rahmenbedingungen für Markenartikel im Detailhandel verschlechtern sich: Coop und Migros würden den Markt beherrschen und die Discounter aus Deutschland die Preisspirale nach unten antreiben.

von Alimenta Import

Die neu im Markt auftretenden Discounter brächten die Markenhersteller mit ihrer Tiefpreispolitik in Bedrängnis: «Das beste Beispiel dafür ist der momentane Marken-Preiskampf. Markenartikel werden missbraucht, um Lockvogel-Werbung zu betreiben», sagt Anastasia Li-Treyer, Direktorin von Promarca, gegenüber der Nachrichtenagentur SDA.
Das Geld für solche Aktionen werde vornehmlich von den Lieferanten eingefordert. Zum Preisdruck erschwerend hinzu komme eine steigende Zahl an Eigenmarken und schädigende Produktnachahmungen. lid