Datum: Branche:

Mefa-Neuheiten 2009 zum Zweiten

von Foodaktuell Importer

Einige Neuheiten, Tipps und Trends der Mefa 2009. Fotoreportage.




Design ist wichtig im modernen Ladenbau: Neue Bedienungstheke von Swissdesign mit senkrechten Scheiben. Die Natrimdampf-Leuchten von Bäro: klein, hell, sparsam, langlebig. Ein Patentfilter schützt das Fleisch vor dem vorzeitigen Vergrauen.




Johan Cavalli, Inhaber der Schwedischen Reinigungsapparatefirma Lagafors, präsentiert am Stand von Sonderegger die mobile Satellitenstation für die Anlage-Schaumreinigung mit Niederdruck: in der stationären Zentrale werden die Reinigungsmittel verdünnt und durch 500 m lange Schläuche in die Produktionsabteilung gepumpt. Die Vorteile: höhere Sicherheit und weniger Reinigungsmittelverbrauch.



Van Hees ist auf Würzmischungen sowie funktionelle Gütezusätze für die Fleischverarbeitung spezialisiert. Neu sind die «geschmacklich sehr ausgewogenen sowie optisch äusserst attraktiven Marinaden». Zartin, äusserlich und innerlich mit Injektion anwendbar, ist ein Gütezusatz für die Frischfleischveredelung ohne Phosphat. Die Vorteile gemäss Angaben der Firma: «gleichbleibend zartes und saftiges Fleisch unabhängig von der Tierart. Das Austreten von Fleischsaft wird verhindert. Fleischspezialitäten erhalten eine gleichbleibende, sensorisch hohe Qualität». Die Zartheitsverbesserung entstehe, indem «Koch- und Bratverluste vermieden werden». Bild: Verarbeitung und Degustation der Marinaden vor den Besuchern.


Neu von Suhner: Klein-Klimaschrank der Marke Egger mit der Technologie einer Grossanlage. Steckerfertig, mit Touchscreen und graphischer Anzeige.



Marcel Wüest, Chef der «chämi metzg» in Fislisbach präsentiert seine Saucenmarinaden aus Eigenproduktion (Emulsionsmarinaden). Neu ist der Tomatenmix – mit Glutamat aber ohne Konservierungsstoffe und Säuren. Zum Mischen mit rohem Geschnetzelten (1 Teil Sauce plus 3 Teile Fleisch), welches man im Buffet präsentiert und dem Kunden als “schnelle Pfanne” offeriert.




Am SFF-Stand trat auch die eidg. Forschungsanstalt Agroscope Liebefeld-Posieux ALP auf, um auf ihre Leistungen in der Forschung und Beratung hinzuweisen, Ideen und Wissen auszutauschen und Networking zu betreiben. Bild: Fleischforscher Pius Eberhard präsentiert den Salami-Sensorikbericht mit dem neuen Salami-Sensorikrad von ALP. Notabene: im ALP-Team arbeitet ein Berater für die Fleischbranche (Fleischkonsulent): Metzgermeister Stefan Schlüchter, früher Fachlehrer am ABZ.




Neu von Mettler sowie CBS in Kombination: ILSX PC-Touchscreen-Preisauszeichnungssystem für variierende Gewichte der einzelnen Portion. Am Touchscreen-Bildschirm kann die Ettikette gestaltet werden.



Carbagas ist neu zertifiziert nach ISO 22000. Trends sind spezifische Gasgemische (MAP-Verpackungsgase) und Gasanwendungen (z.B.Schockfrosten mit flüssigem Stickstoff) auch in kleineren Betrieben. Notabene: auch in den auffälligen weissen Standdekorations-Kugeln war ein Gasgemisch: Stickstoff N2: 78%, Sauerstoff O2: 21% und das Edelgas Argon Ar: 1% (auch „ Luft“ genannt).




Neu von Wenger sind ergonomische SwiboGrip-Messer mit weichem Griff und Antirutsch-Wirkung. Im Trend sind antihaftende Messer mit Kullenschliff und in der Gastronomie die Japanmesser mit fast gerader Klinge.




Rewi-Inhaber René Widmer erklärt den Kühltumbler mit PC-Steuerung aus Eigenbau. Neu von Rewi ist auch ein Injektor mit eingebautem Steaker und PC-Steuerung.




Die Mego-Metzgercenter lancieren im Februar 2010 Dosenkonserven und TK-Produkte der Premium-Marke Gilde von Zentrag in Deutschland (Zentralgenossenschaft des deutschen Fleischergewerbes).




Neu von Scheibler: Grasselli Abschwartmaschine mit Sicherheitsautomatik: Silberfäden in den Handschuhen stellen den Motor ab, wenn man mit den Handschuhen den offenen Produkteinzug berührt, um Handverletzungen zu vermeiden.




Eine weitere Neuheit von Scheibler: Geschäftsleiter Marco Mösli demonstriert den Cevapcici-Fleisch-Extruder (Füller)




Neu von Rausser ist der Wellness-Schuh kyBoot: rückenschonend und muskel-entspannend. Dank Luftpolster über der Sohle entsteht ein Gefühl, wie wenn man auf Moos geht. Ideal für Leute, die viel Stehen und Gehen wie z.B. im Verkauf, Service etc.


Neu von Rühle ist der PC-gesteuerte Tumbler MKR 300 mit Vakuum und Mantelkühlung.

Weiterlesen: Erfolgreiche Mefa 2009 – Neuheiten-Fotoreportage