Datum:

Appenzeller ist knapp

Der Appenzeller Käse ist knapp. Im wichtigsten Absatzmarkt Deutschland ist ausgerechnet vor Weihnachten die Nachfrage grösser als das Angebot.

von Alimenta Import

Der Appenzeller-Markt sei ausgetrocknet, zitierte die «Sonntagszeitung» einen Schweizer Käsehändler.
Christoph Kempter, der Direktor der Sortenorganisation Appenzeller, bestätigte die Knappheit, sagte aber, es werde übertrieben. Ein Grund dafür sei der neue Werbesport mit Uwe Ochsenknecht und Promotionen in den Läden. Ferner sei der Appenzeller wegen des tieferen Milchpreises einen Franken pro Kilogramm billiger geworden.

Branchenkreise kritisieren, die Branchenorganisation, die die Mengen vorgibt, habe die Produktion zu stark gedrosselt. lid