Datum:

Neuer Thurella-Verwaltungsratspräsident

Beim angeschlagenen Obst- und Gemüsesaft-Hersteller Thurella hat Robert Bühler das Verwaltungsratspräsidium übernommen.

von Alimenta Import

Hans Peter Kunz tritt nach erfolgreicher Kapitalerhöhung von seiner Funktion als Interimspräsident zurück und wird wieder Vizepräsident, wie die Nachrichtenagentur SDA schreibt. Bühler war am 19. November von einer ausserordentlichen Generalversammlung zusammen mit Heinz Stübi in den Verwaltungsrat gewählt worden. Das Gremium zählt damit sieben Mitglieder.

Bühler ist seit 1998 als aktiver Verwaltungsrat tätig bei Kambly, Schuler Weine, Rio Getränke, PET Recycling Schweiz, Merkur und Bioforce, wie Thurella in einem Communiqué schreibt. Zuvor war Bühler in leitenden Funktionen bei Coop, Jelmoli, Volg und Toni Milch tätig. Der Verwaltungsrat beschloss an seiner Sitzung vom 7. Dezember 2009 ausserdem, die bisher fünfköpfige Geschäftsleitung auf drei Mitglieder zu reduzieren.
Thurella hat kürzlich bei einem Schuldenstand von rund 104 Mio. Franken seine Eigenkapitalbasis um 22,5 Mio. Fr. stärken können. Für 2009 hatte die Firma einen Verlust von bis zu 35 Mio. Franken in Aussicht gestellt.

Mit der Ankündigung eines Halbjahresverlusts von 19,9 Mio. Franken Ende September hatte der damalige Verwaltungsratspräsident Hermann Hasen seinen sofortigen Rücktritt verkündet. Per 1. Juli war bereits Firmenchef Paul Kundert vom ehemaligen Dr.-Oetker-Manager Benedikt Scheideck abgelöst worden. lid