Datum:

Heineken vor Übernahme

Heineken will das Biergeschäft der Femsa in Mexiko übernehmen. Der Deal soll künftig 150 Millionen Euros sparen.

von Alimenta Import

3.8 Milliarden Euros zahlen die Niederländer den Mexikanern um ihr Biergeschäft zu übernehmen meldet Foodproduction daily. Im Gegenzug erhalten die Holländer eine ausgezeichnete Stellung im mexikanischen aber auch im brasilianischen Markt.

Die ganze Transaktion die im zweiten Quartal beendet sein soll komme Heineken auf 5.3 Milliarden Euros zu stehen. Die mexikanische Femsa wird noch mit einem 20 Prozent-Anteil und mit zwei Vertretern im Verwaltungsrat beteiligt sein. Bis 2013 sollen durch die Übernahme 150 Millionen jährliche Kosten eingespart werden. pd/hps