Datum:

Jetzt anmelden für HUG Creativ-Wettbewerb 2010

Hauptgewinn beim 7. Creativ Wettbewerb: Stage in Florida beim Zuckerkönig

von Foodaktuell Importer

Schokoladen- und Zuckerkönig Ewald Notter (links)

Beim 7. Creativ Wettbewerb „Tartelettes Phantasia“ erhalten die beiden Kategorien-Sieger die einmalige Gelegenheit 10 Tage nach Florida zu reisen und dort an der Notter School of Pastry Arts in die Kreativität vom Olympiasieger und Weltmeister Ewald Notter einzutauchen. Seine Schokoladen- und Zuckerkunstwerke sind einzigartig.

Die hochwertigen Tartelettes von HUG leben von kreativen Füllungen und fantasievollen
Dekorationen. Gemeinsam mit der Gilde etablierter Schweizer Gastronomen, Cash & Carry Angehrn, Scana Lebensmittel AG, dem Richemont und Salz & Pfeffer will HUG mit dem erfolgreichen Wettbewerb das innovative Potenzial von Köche, Pâtissiers, Konditoren und Confiseuren in den Kategorien Lehrlingen und Ausgebildete fördern.

Siegerkreation 2009 „Dessert-Teller“ von Thomas Aufdermauer

Die Wettbewerbsaufgabe beinhaltet zwei verschiedene Aufgaben: Die erste Aufgabe besteht daraus der Jury einen Vorspeise-/Amuse-bouche-Teller zu präsentieren. Als zweite Aufgabe sollen die Teilnehmer einen Dessert-Teller kreieren.

Die bewährte Fach-Jury unter der Leitung von Oskar Marti „Chrüter-Oski“ wählt aus allen Einsendungen fünf Finalisten aus den beiden Kategorien aus. Diese fünf Finalisten aus jeder Kategorie kreieren in der Bäckerfachschule Richemont um die Wette resp. um 10 Tage Florida.

Sieger 2009 „Ausgebildete“ Thomas Aufdermauer mit Andreas Hug und Jury-Präsident Oskar Marti

Die Teilnahmebedingungen sind ganz leicht: Bewerben können sich Köche, Pâtissiers, Bäcker, Konditoren und Confiseuren. Die Kategorien werden nach Lehrlingen und Ausgebildeten aufgeteilt. Bestellen Sie die detaillierten Ausschreibeunterlagen noch heute unter www.hug-wettbewerbe.ch.

Senden Sie uns die beigelegten Anmeldeunterlagen mit nachvollziehbarer Rezeptur und
Zubereitungsanleitung sowie aussagekräftigen Fotos zu. Einsendeschluss für die Anmeldeunterlagen: 14. März 2010

Die Zutatenmengen müssen richtig sein, die Zubereitungsanleitung muss funktionieren. Die
Rezepte müssen für 10 Personen ausgerichtet sein. Text (im doc.Format) und Fotos (im jpg.Format) können auch auf einer CD eingesandt werden. Senden Sie die vollständig ausgefüllten Anmeldeunterlagen an:

HUG AG, Roger Lütolf

Neumühlestrase 4, 6102 Malters

roger.luetolf@hug-luzern.ch

(Text und Bilder: HUG)