Datum:

Chiquita: Umsatz verringert, Rentabilität verbessert

Das Geschäft mit Bananen läuft rund. Der Branchenprimus Chicquita verbesserte seine Rentabilität mit gesunkenem Umsatz.

von Alimenta Import

Im vergangenen Jahr hat der weltweit größte Bananenproduzent Chiquita 3,5 Mrd. USD (2008: 3,6 Mrd. USD) erwirtschaftet. Für das Gesamtjahr wies das Unternehmen einen Nettogewinn von 91 Mio. USD aus. 2008 wurde noch ein Verlust von 330 Mio. USD bilanziert. Maßgeblich beigetragen zur verbesserten Rentabilität habe laut der Lebensmittelpraxis das Salatgeschäft.

«Die nachhaltige Rentabilität unseres Bananengeschäfts in Nordamerika und strukturelle Verbesserungen in unserem Salatgeschäft halfen uns dabei, das Unternehmen im Hinblick auf Umsatz und Rentabilität zu diversifizieren und die allgemeine wirtschaftliche Unbeständigkeit gleichzeitig zu reduzieren», sagt Fernando Aguirre, Vorsitzender und Chief Executive Officer. Aguirre erwartet für 2010 einen vergleichbaren Gewinn und ein Umsatzwachstum von 3 bis 5 Prozent. Erzielt werden soll dies durch Preisdisziplin, Verbesserungen im Vertrieb und neue Produkte. pd/hps