Datum:

Bongrain kauft Brotaufstrich «Brunch»

Unilever's Brunch ist gemäss Bongrain eine starke Marke. Diese will sich der Käsegigant einverleiben. Sofern das deutsche Kartellamt zustimmen wird.

von Alimenta Import

Die Edelweiss GmbH & Co. KG, deutsches Tochterunternehmen des französischen Käseriesen Bongrain, will die Brotaufstrich-Marke Brunch von Unilever kaufen, meldete die Lebensmittelzeitung. Wenn das Kartellamt zustimmt, solle der Deal zum 1. Juni über die Bühne gehen.

Zum Kaufpreis machen die Unternehmen keine Angaben. Bereits Ende 2003 hatte Bongrain das Edelweiss-Käsewerk in Kempten samt den Marken Bresso und Milkana von Unilever gekauft. Brunch wurde dort weiter produziert. Unilever habe betont, dass mit dem Brunch-Verkauf kein Strategiewechsel verbunden sei und nicht geplant sei, weitere deutsche Marken – intern local jewels genannt – zu veräußern. hps