Datum:

Köln als Belohnung

Fünf intensive, aber auch lehrreiche Monate an der Fachschule 2 in Sursee sind abgeschlossen. Grund genug für zwölf Schüler, sich eine Reise nach Köln zu gönnen. Ein Erlebnisbericht.

von Alimenta Import

Die Reise nach Köln – sie fand Ende März statt – führte via Basel, Strassburg nach Heidelberg. Nach kurzem Mittagshalt mit deftiger einheimischer Kost, ging es weiter nach ­Mossautal, das zwischen Mannheim und Frankfurt liegt. Dort besichtigten die Milchtechnologen aus der Schweiz die Molkerei Hüttenthal. In der Kleinmolkerei werden pro Jahr 5 Millionen Kilo Kuhmilch und 300?000 Kilo Ziegenmilch verarbeitet. Zwanzig Mitarbeiter stellen unter anderem Buttermilch, Trinkjoghurt, Früchtequark und verschiedene Weichkäsespezialitäten her. Nach einer einstündigen Führung durch den ­Betrieb ging die Reise weiter nach Köln. Nach kurzem Zimmerbezug wurde ein erstes Mal das Nachtleben von Köln so richtig genossen.
Am zweiten Tag erkundete die Gruppe die Stadt. Während der Stadtführung erfuhren die Teilnehmer Interessantes über die Geschichte der Stadt. Vor allem die Kommentare des Stadtführers mit seinem typischen Kölscher Dialekt sorgte für einiges Schmunzeln. Die sportlichsten Fachschüler der Gruppe ­besichtigten den weltbekannten Kölner Dom. 533 Stufen gilt es zu erklimmen, um die 157 Meter hohe Turmspitze zu erreichen.

Am Nachmittag machte sich die Gruppe auf in die Kleinstadt Kerpen. Auf den Spuren von Michael Schumacher wurde ein Go-Kart-Rennen absolviert. Das Podest und die Pokale fehlten ebenso wenig wie der Champagner für den Sieger. Nach kurzer Erholung im Zimmer gingen die Teilnehmer zum Nachtessen in der Altstadt von Köln. Beim einen und anderen Kölsch wurden verschiedene Geschichten der absolvierten Fachschule 2 diskutiert.
Müde, aber zufrieden, begab sich die Klasse am dritten Tag auf den Heimweg – geprägt von einer Reise mit vielen spannenden Eindrücken. Der gute und sehr positive Klassengeist der Fachschule 2 wurde auf der Reise einmal mehr unterstrichen.

Absolventen der Fachschule 2, BBZN Sursee