Datum:

Empfang für die Käse-Weltmeister

Die Sieger sind gelandet. Die Schweizer Delegation der erfolgreichen Madison-Käser wurde in Kloten in Empfang genommen.

von Alimenta Import

Die Schweizer Gewinner der Käse-Weltmeisterschaften im amerikanischen Madison wurden am Samstag, 24. April in Kloten feierlich empfangen: Cédric Vuille aus La Brévine wurde mit seinem Gruyère AOC Weltmeister, Maria Meyer und Martin Bienerth von der Sennerei Andeer wurden mit ihrem Andeerer Traum Vizeweltmeister.

Jacques Chavaz, stellvertretender Direktor der Bundesamtes für Landwirtschaft, erinnerte in seiner Gratulationsrede an die Schweizer Sportler, die an der Winter-Olympiade in Vancouver einen Medaillensegen ausgelöst haben. «Schweizer Käser ziehen den Schweizer Wintersportlern nach und machen uns genauso stolz: in traditionellen und neuen Disziplinen.» lid (Bildergalerie Empfang)

Die Vizeweltmeister Martin Bienerth und Maria Meyer, Andeer, und Weltmeister Cédric Vuille aus La Brévine.