Datum:

Weniger Umsatz, mehr Gewinn für Minoterie

Die Groupe Minoteries SA ist trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes mit dem Geschäftsjahr 2009 zufrieden.

von Alimenta Import

Durch die Schliessung seien nur zwei Arbeitsplätze betroffen.

Der Umsatz sank um 3,8 Prozent auf 132,9 Millionen Franken, der Nettoertrag stieg um 5,4 auf 7 Mio. Franken. Der gesunkene Umsatz sei auf Preissenkungen bei den Rohstoffe und Fertigprodukten zurückzuführen, heisst es in einer Medienmitteilung.

Die Preisreduktionen hätten durch ein Mengenwachstum im Müllereisektor um 1,4 Prozent und im Bereich Haustiernahrung um ein Prozent abgeschwächt werden können. Die Entschuldung, eine der wichtigsten Ziele des Unternehmens, wurde um 7,2 Mio. Franken auf 7 Mio. Franken gesenkt. lid