Datum:

Martin Egger siegt in Genf an Barista-Wettkampf

Erfolg an der Café Gourmet Show in Genf

von Foodaktuell Importer

Die Café Gourmet Show in Genf war ein voller Erfolg: Es fanden vier Wettbewerbe statt und ein viel beachtetes Public Cup Tasting. Bild: Barista- und Latte Art Sieger Martin Egger

Am 7. & 8. Juni fanden im Palexpo Genf die Europameisterschaften des weltbekannten Kochwettbewerbs Bocuse d’Or statt. Die Speciality Coffee Association of Europe SCAE Schweiz erhielt an der gleichzeitig durchgeführten Ausstellung „Gourmet 2010“ eine Schaufläche als „Gourmet Café“. Zusammen mit dem SCAE-Barista Team konnte sie einem zahlreichen internationalen Publikum den Spezialitätenkaffee wirkungsvoll näherbringen.

Es fanden Wettbewerbe für Latte Art und Coffee in Good Spirits statt. Das Cup Tasting für Besucher und Studenten der Hotelfachschule Lausanne sowie der Cup Tasting Wettbewerb mit professioneller Beteiligung (Gewinner Martin Egger, Burgdorf) begeisterten die Besucher. Höhepunkt war der Barista Wettkampf mit Beteiligten aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz und einer internationalen Jury. Auch hier siegte Martin Egger.

Die SCAE und ihre Mitgliedsfirmen Café Carasso und Blaser Café sowie zahlreiche weitere Sponsoren haben diese Schau möglich gemacht. Es gelang der SCAE, sich in der Westschweiz bekannter zu machen und den vielen französischen Besuchern wirklich guten Kaffee näher zu bringen. Die SCAE dankt den Helfern und allen Baristi, welche sich für dieses grosse Projekt eingesetzt haben.

Demnächst: Barista Weltmeisterschaft 2010

Mit Riesenschritten nähert sich die Barista Weltmeisterschaft 2010 vom 23. bis 25. Juni in London. Anna Käppeli (Bild) aus Spiez wird die Schweiz an der World Barista Competition vertreten. Die Hauptprobe fand bereits erfolgreich statt. Die SCAE ist überzeugt, dass sie wiederum ein Spitzenresultat erzielen wird. 2007 erreichte sie in Tokyo den Rang 5 von 45 Teilnehmern. Auch das Burgdorfer Team mit Sandra Stucki (Coffee in Good Spirits) und Martin Egger (Latte Art) sind unermüdlich am perfektionieren ihrer Darbietungen.


Alle drei WM-Teilnehmer hatten anlässlich der Café Gourmet Show (Bocuse d’Or Europe) in Genf Gelegenheit mit dem WBC Kampfrichter Michael McCauley (Frankreich) ihre Leistungsschau kritisch zu besprechen. René Fleischer bereitet sich für die Cup Tasting Meisterschaft intensiv vor und gilt als Hoffnungsträger.

Anna Käppeli wird ihren Auftritt am 24.6. um 11.04h (Schweizerzeit) haben. Sie können die Präsentation live mitverfolgen auf www.worldbaristachampionship.com . Die Startzeiten der anderen Kandidaten sind noch nicht bekannt. Es sieht so aus, dass die Präsentationen auf www.scae.com ebenfalls live übertragen werden. Informieren Sie sich dort.

Sofern Sie nach London kommen und die grosse Caffè Culture Ausstellung, die Konferenzen und Workshops besuchen (www.scae.com) und die Teilnehmer an den Wettbewerben anfeuern wollen, lassen Sie es Heinz Trachsel, National Coordinator Swiss Chapter SCAE wissen (heinz.trachsel@swissscae.ch). Die SCAE will am Donnerstag 24.6. einen fröhlichen Schweizerabend organisieren.

SCAE Barista 1 Kurs

Der SCAE Barista 1 Kurs in Uster war wiederum voll ausgebucht. Für den nächsten Ustemer Kurs (12. & 13.11.10) hat es noch wenige Plätze frei. Schnelle Anmeldung ist von Vorteil. (SCAE Mitteilung)