Datum:

Claudia Schmid ist beste Schweizer Confiseurin

Sprüngli-Mitarbeiterin Claudia Schmid wurde heute am Finale der Swiss Chocolate Masters 2011 an der FBK in Bern zur besten Schweizer Confiseurin des Jahres auserkoren.

von Foodaktuell Importer



Die Siegerin des Confiseur-Wettkampfes Claudia Schmid hat die Ehre, die Schweiz im Oktober 2011 an den World Chocolate Masters in Paris zu vertreten.

Die 30. Schweizer Fachmesse für Bäckerei-, Konditorei- und Confiseriebedarf (FBK), die vom 23. bis
27. Januar 2011 in Bern (BEA bern expo) stattfindet, ist Austragungsort von hochkarätigen Berufswettkämpfen.
Dazu gehörten die Swiss Chocolate Masters 2011, organisiert von der Barry Callebaut
AG unter dem Patronat des Schweizerischen Konditor-Confiseurmeister-Verbandes.

Das Wettbewerbsfinale wurde am 23. und 24. Januar 2011 zum Thema «Kakao, Quetzalcoatl’s Geschenk» ausgetragen. Unter den sechs Kandidatinnen und Kandidaten, die viel Kreativität und immenses
Talent bewiesen haben, wurde von einer Fachjury der beste Schweizer Confiseur des Jahres auserkoren.

Das Schaustück aus Schokolade musste mindestens einen Meter hoch sein.

Bild: Sieger-Schaustück von Claudia Schmid, das auch den Publikumspreis gewann – unglaublich, dass es nicht nur perfekt gestaltet sondern auch essbar ist.

Herzustellen
waren eine Schokoladentorte, zwei Pralinensorten, eine Schokoladensüssspeise auf
Teller, ein Schaustück aus Schokolade und ein Dekorationsstück. Die Werke wurden von einer
Jury, bestehend aus zwölf erfahrenen Fachpersonen, bewertet.
Die Siegerin, Claudia Schmid von Urdorf, arbeitet zurzeit für die Confiserie Sprüngli in Zürich.

Rangliste

1. Claudia Schmid, Konditorin-Confiseurin, Urdorf (ZH)
Confiserie Sprüngli, Zürich

2. Pilar Ricciardi, Konditorin, Genève
Four Seasons Hôtel des Bergues, Genève

3. Pascal Inauen, Konditor-Confiseur, Koch, Altstätten (SG)
Hotel Hof Weissbad, Weissbad (AI)

4. Guillaume Charlet, Konditor-Confiseur, Kochlernender, Lausanne (VD)
Restaurant de l’Hôtel de Ville, Crissier (VD)

4. Mario Inderschmitten, Konditor-Confiseur, Koch, Niedergesteln (VS)
Restaurant Staldbach, Visp (VS)

4. Samuel Romagné, Bäcker-Konditor-Confiseur, Gaillard (F)
Pâtisserie-confiserie Marc-André Cartier, Versoix (GE)

Der bekannte Fernsehmoderator Sven Epiney kommentierte den Wettkampf, und Patisserie-Weltmeister Rolf Mürner demonstrierte Patisseriekunst. Hier mit seinem Buch «Mürner 1».

Claudia Schmid hat nebst dem Titel «beste Schweizer Confiseurin des Jahres» auch den Publikumspreis
für ihre Schaustückkreation gewonnen. (Text: SBKV, SKCV)