Datum:

Sicherer Personen- und Anlagenschutz

Das Sicherheitsschaltgerät G1502S von ifm electronic mit einstellbarer Abfallverzögerung ist multifunktional mit Relaisausgängen passend für eine Vielzahl von Anwendungen.

von Alimenta Import

So übernimmt es Überwachungs­auf­gaben im Sicherheitsbereich in ­Verbindung mit unterschiedlichen ­berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) oder mechanischen Sicherheitsschaltern.
Das Sicherheitsschaltgerät verfügt über mehrere multifunktionale selbsterkennende und überwachen­de Eingänge und kurzschlussfeste Ausgänge für Sicherheitskomponenten, wie etwa Lichtschranken, Lichtgitter, Sicherheitssensoren. Das Gerät unterstützt auch die Nothaltfunktion mit Querschlusserkennung.
Die Gleichzeitigkeitsüberwachung von Eingängen, die Funktionen «überwachter» oder «automatischer» Start sowie zwei zeitver­zögerte ­Kontakte lassen sich wahlweise ­einstellen.
Ein weiterer Vorteil des Sicherheitsschaltgerätes ist der Betrieb bei Zweihandanwendung nach EN 574 Typ IIIC in Verbindung mit elektronischen oder mechanischen Gebern.
Das Gerät ist zertifiziert nach IEC 61508, ISO 13849-1, SIL 3.
 
www.ifm.com/ch