Datum:

Kassensturz-Test: Franko-amerikanisches Joghurt ist Sieger

Die auf dem Joghurtbecher angegebenen Fruchtanteile entsprächen nicht dem tatsächlich enthaltenen Anteil. Der Kassensturz führte eine Untersuchung durch. Am besten abgeschnitten hat eine franko-amerikanische Joghurtmarke.

von Alimenta Import

Die Star-Joghurtmarke Yoplait.

Konsumenten erwarten in einem Fruchtjoghurt frische Fruchtstückchen. Der Kassensturz hat durch seine Schwestersendung, A bon entendeur, zehn Johgurts testen lassen. Die Ergebnisse seien laut Sendung ernüchternd. Am besten abgeschnitten hat mit 5.9 Prozent Fruchtanteil die Marke Yoplait. Diese Marke hat der amerikanische Food Multi, General Mills, im Mai letzten Jahres von der französischen Investorengruppe, PAI Partners, für über 800 Mio. Euro gekauft. Den Rest wird noch vom französischen Molkereikonzern Sodiaal, gehalten. In der Schweiz wird Yoplait von der Genfer Molkerei, LRG, in Lizenz produziert.

Im Kassensturz-Test haben Marken, wie das Hirz Joghurt nur 3,2 Prozent, das Toni Joghurt nur 2,9 Prozent Fruchtstücke enthalten. Schlecht abgeschnitten hat das Joghurt, Coop Naturaplan mit nur 2,4 Prozent, und das Qualité et prix-Joghurt hat nur gerade 0,4 Prozent Fruchtanteil.

Auf Kassensturz Anfrage schrieb Coop dazu, dass zum Fruchtanteil nicht nur die Stücke, sondern auch Püree und andere Fruchtbestandteile beitragen würden. hps

<object data=”http://www.sf.tv/videoplayer/embed/7b0ebefb-df57-4d5c-84ff-4cdc7d683e8a” type=”application/x-shockwave-flash” style=”width:490px;height:290px”><param name=”movie” value=”http://www.sf.tv/videoplayer/embed/7b0ebefb-df57-4d5c-84ff-4cdc7d683e8a”/><param name=”quality” value=”high” /><param name=”allowFullScreen” value=”true” /><a href=”http://www.videoportal.sf.tv/video?id=7b0ebefb-df57-4d5c-84ff-4cdc7d683e8a” alt=”zum Videoportal des Schweizer Fernsehens”>Kassensturz vom 18.09.2012</a></object>