Datum:

Umsatzrückgang bei Origin

Origin, die Agrar-Tochter des Backwarenkonzerns Aryzta, musste in den ersten drei Monaten des Finanzjahres 2013/14 einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichnen.

von Alimenta Import

Der Umsatz sank von 351,2 Millionen im Vorjahresquartal um 12,5 Prozent auf noch 307,3 Millionen Euro, wie das Unternehmen aus Dublin auf seiner Website schreibt. Grund dafür sind laut Origin tiefere Preise für Dünger und Futtermittel. Für das weitere Geschäftsjahr erwartet Origin einen ähnlichen Gewinn wie im Vorjahr. Die zweite Hälfte des Finanzjahres ist saisonbedingt bedeutender als der Beginn.
Origin gehört mehrheitlich dem Schweizer Backwarenkonzern Aryzta, der aus der Fusion von Hiestand und der irischen IAWS Group hervorgegangen war. lid