Datum:

Zürich will Transitwege auf Gentech-Pflanzen kontrollieren

Der Zürcher Kantonsrat fordert Transitweg-Kontrollen, um allenfalls gentechnisch veränderte Pflanzen ausfindig zu machen.

von Alimenta Import

Das entsprechende Postulat der Grünliberalen wurde gestern Montag mit 131 zu 30 Stimmen deutlich gutgeheissen und an den Regierungsrat überwiesen, wie die Nachrichtenagentur SDA schreibt. Die Mehrheit der Parlamentarier war der Ansicht, dass gentechnisch veränderter Raps, der aus Güterwagen fällt, die heimische Landwirtschaft gefährden kann.

In der Schweiz herrscht zwar ein Gentech-Moratorium, der Transport von gentechnisch verändertem Material ist jedoch legal und nicht meldepflichtig. lid