Datum:

Arla eröffnet weltweit grösste Frischmilchproduktion

Der dänische Milchkonzern Arla Foods hat in Grossbritannien die weltweit grösste Frischmilch-Produktion eröffnet.

von Alimenta Import

Arla investierte 150 Millionen Pfund in die neue Frischmilch-Fabrik am Stadtran von Aylesbury. Dies sei die grösste Einzelinvestition der Arla-Genossenschaft, wie der Firmenchef, Peter Lauritzen, lz-online verriet. Mit der neuen Fabrik würden neue Produktions-Standards für die Milchindustrie gesetzt. Am neuen Standort werde Arla Foods jährlich 1 Mrd. Kilo Rohmilch verarbeiten.

In Grossbritannien stellt der Konzern einige seiner grössten Marken wie Cravendale, Lurpak, Castello, Lactofree und Anker her. Insgesamt verarbeitet die Genossenschaft auf der Insel 3,2 Mrd. Kg Milch und erwirtschaftet einen Umsatz von 2 Mrd. britische Pfund. Seit 2007 hat der Milchkonzern auf der Insel über 500 Mio. GBP investiert. lz/hps