Datum:

Bäcker dürfen nicht mehr mit “Ewigi Liebi” werben

Die Bäcker dürfen nicht mit dem Begriff "Ewigi Liebi" werben. Für die diesjährige Werbekampagne hatte der Verband Schweizer Bäcker-Confiseure SBC verschiedene Plakatmotive entwerfen lassen, darunter zwei "kuschelnde" Gipfeli mit dem Slogan "Ewigi Liebi".

von Alimenta Import

Dieser Wortlaut ist gemäss den Organisatoren des Erfolgsmusicals “Ewigi Liebi” markenrechtlich geschützt und darf nicht für Werbezwecke in den Bäckereien und Konditoreien verwendet werden.
Der SBC schreibt in seinem Verbandsblatt “panissimo”, man habe zwar eine andere juristische Auffassung, wolle aber ein potenzielles Risiko von den Mitgliedern abwenden. Man biete deshalb ein Ersatzsujet mit dem Worlaut “Auf immer und ewig” an. Die französische Version “Amour toujours” kann weiterhin verwendet werden.