Datum:

Coop erwirtschaftet höheren Umsatz

Der Erlös der Coop-Gruppe um 0,8 Prozent auf 26,9 Milliarden Franken an. Im Detailhandel stieg der Umsatz um 1,7 Prozent an.

von Alimenta Import

Der Detailhändler hat im 2013 mehr verdient. Der Nettoerlös im Detailhandel stieg um 1,7% auf 18,1 Milliarden Frankan an. Der Erlös der Coop-Gruppe um 0,8 Prozent auf 26,9 Milliarden Franken an. Gute Ergebnisse wurde mit dem Biolabel «Naturaplan» gemacht wo der Umsatz um 13,3 Prozent (110 Mio. Franken) stieg. Erstmals konnte Coop mit Bioprodukten über eine Milliarde Franken verbuchen.

Im Geschäftsbereich Grosshandel / Produktion erzielte Coop 2013 einen Nettoerlös von 11,1 Milliarden was einem Wachstum von 0,4 Prozent entspricht. Die Transgourmet-Gruppe, welche im Abhol- und Belieferungsgrosshandel in der Schweiz, Frankreich, Deutschland, Polen, Rumänien und Russland tätig ist, erzielte mit 113 (+2) Cash&Carry-Märkten sowie dem Belieferungsgrosshandel einen Nettoerlös von 8,2 Milliarden und blieb damit stabil. hps