Datum:

Emmi lanciert Tee

Emmi will nach Caffè Latte den nächsten potentiellen Verkaufsschlager lancieren. Das Unternehmen lanciert kalten Tee, Chai Latte im Kühlregal.

von Alimenta Import

Chai, der Gewürztee aus Indien, hat vor Jahren seinen Erfolgszug in Europa begonnen. Emmi nimmt diesen Trend auf und vermählt Schweizer Milch mit Schwarztee, Gewürzen und Zucker zum neuen Emmi Chai Latte. Die Innovation gibt es in den Sorten «Original Taste» und «Vanilla Breeze» ab Mitte Januar im Schweizer Detailhandel und an Tankstellen, ab Februar auch in Deutschland und Österreich, wie Emmi in seiner Medienmitteilung schreibt.

Eineinhalb Jahre Zeit dauerted die Produktentwicklung um im Produktionsbetrieb in Ostermundigen, die Rohstoffe, Rezepturen und Zubereitungsmethode zu optimieren. Entschieden haben sich die Entwickler für Ceylon-Schwarztee (Sri Lanka), Zimt (Indonesien, Vietnam), Kardamom (Guatemala, Tansania) und Nelken (Indien, Madagaskar, Indonesien). Dieser Aufguss wird mit der teilentrahmten Milch (1,1 % Fett) verheiratet, die 90 Prozent des fertigen Produkts ausmacht. Für die Variante «Vanilla Breeze» werden etwas Madagaskar-Vanille zugegeben und ein milderer Teeaufguss verwendet. pd/hps