Datum:

Visa lanciert Debitkarte in der Schweiz

Die Debitkarte von Visa, V Pay, ist neu auch in der Schweiz verfügbar. Seit Januar 2014 gibt Raiffeisen als erste Schweizer Bank die Karte an ihre Kunden ab.

von Alimenta Import

Die V Pay-Karte funktioniert in der Schweiz und in Europa. In Geschäften und an Geldautomaten kann die Karte zur bargeldlosen Bezahlung und zum Bargeldbezug verwendet werden. Die V Pay Debitkarte verarbeitet Transaktionen über den EMV-Chip, statt über den Magnetstreifen. Dadurch werde Betrug durch „Skimming“ faktisch ausgeschlossen, heisst es in einer Medienmitteilung. Die V Pay Debitkarte bietet Herausgebern die Möglichkeit selbst zu entscheiden, welche Innovationen sie ihren Kunden anbieten möchten. So kann V Pay beispielsweise für Einkäufe im Internet oder als kontaktlose Debitkarte angeboten werden.