Datum:

China: Aufsichtsbehörde vergibt Prüflizenzen an Labors

Die chinesische Aufsichtsbehörde für Nahrungsmittel und Medikamente (CANM) hat an acht Lebensmitteltester Lizenzen zur Überprüfung der Qualität von Milchpulver vergeben.

von Alimenta Import

Die acht Labore befinden sich in den Städten Beijing, Shanghai, Guangzhou und Wuhan sowie in den Provinzen Shandong, Anhui und Heilongjiang. Die jeweils zuständige, lokale CANM-Abteilung schickt die Tester für eine Inspektion des Betriebes, wie auf dem Portal, German.china.org bekannt gemacht wurde.

Danach wird das jeweilige Produkt zum Test an mindestens zwei der acht Labore geschickt. Die CANM hat – in Übereinstimmung mit den nationalen Standards zur Qualität von Säuglingsnahrung – strikte Regeln festgelegt, nach denen die Labore die ihnen zugeschickten Produkte prüfen müssen. pd/hps